Hightech-Brandschutz- und Entrauchungstechnik

Um die Schutzziele Personenschutz, Unterstützung der Lösch­- und Rettungsarbeiten der Feuerwehr und Sachschutz (kurze Betriebsunterbrechungen) zu gewährleisten, muss ein modernes Sicherheitsmanagement für komplexe Gebäude vieles leisten können:

  • Frühzeitige Branddetektierung und -meldung – auch bei niedriger Temperaturentwicklung.
  • Verhindern der Brandausbreitung und des Rauchübertritts in Fluchtwege oder angrenzende Aufenthaltsbereiche durch Auslösen der Brandschutz- und Entrauchungsklappen.
  • Automatisches Auslösen der Entrauchungsanlage.
  • Überdruckhaltung in Fluren, Treppenräumen, Flucht-­ und Rettungswegen mit entsprechenden Rauchschutzdruckanlagen (RDA)
  • Rauchfreihaltung der Rettungswege, damit sich Personen selbst in Sicherheit bringen können.
  • Halten der Aufzüge nur noch in den Ebenen, in denen kein Rauch gemeldet wird.

Vernetztes Sicherheitssystem.

Einkaufsstätten mit einem hohem Personenaufkommen erfordern hochkomplexe und ausgeklügelte Sicherheitssysteme mit exakt aufeinander abgestimmten Komponenten. TROX verbindet durch das intelligente Regelsystem TROXNETCOM Brand- und Rauchschutzklappen, Entrauchungsklappen, Luftvolumenstromregler, Rauchmelde- und Rauchauslöseeinrichtungen sowie Entrauchungs- und Lüftungsventilatoren zu einem höchst zuverlässigen System (SIL2). TROXNETCOM sorgt dafür, dass die Komponenten ständig miteinander kommunizieren, Zustände erfasst und die erforderlichen Parameter umgehend eingeregelt werden.

TROXNETCOM kann im Gewerk Lüftung autark über das RLT-Gerät agieren. Am Display des RLT-Geräts können Organisation und Dokumentation, zum Beispiel von Funktionstests etc., visualisiert und verfolgt werden. TROXNETCOM ist über standardisierte Protokolle problemlos in die übergeordnete Gebäudeautomation zu integrieren. Die Vorteile für den Planer: weniger Schnittstellen, weniger Aufwand.

Integriertes Ventilator-Diagnosesystem.

Das in X-FANS Ventilatoren integrierte Diagnosesystem hilft, auftretende Schäden frühzeitig zu erkennen, und macht so eine zustandsabhängige Wartung möglich.

Der Entrauchungs-Dachaxialventilator BV AX der Type DAX:

Entrauchungs-Axialventilatoren können mit dem Zubehör DAX als Entrauchungsdachventilatoren eingesetzt werden. Bauherren und Planer stehen permanent vor der Herausforderung, Energie zu sparen. Der Aufbau eines Dachventilators geht jedoch immer auch mit einer Öffnung nach außen einher, durch die Wärme entweichen kann. Das neu entwickelte Gehäuse für die Montage auf Flach- oder Schrägdächern der Type DAX für Axialventilatoren ist sturm- und wetterbeständig, komplett wärmegedämmt und mit dicht schließenden und motorbetätigten Verschlussklappen ausgestattet. Dadurch bleibt die Gebäudehülle effizient abgedichtet und die Vorgaben der EnEV können einfach und sicher eingehalten werden.

TROXNETCOM macht aus Brandschutz- und Entrauchungskomponenten ein System und ermöglicht die Anbindung an die GLT.

TROXNETCOM

Seite teilen

Diese Seite weiterempfehlen

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Seite als Link weiter zu empfehlen.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen dank für Ihre Nachricht!

Ihre Empfehlung wurde verschickt und sollte jeden Moment beim Empfänger eingehen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Kontakt

Wir sind für Sie da

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Anhang (max. 10MB)

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265