CP-Touch_img_07psd.png
CP-TOUCH
CP-Touch_gc_06ai.png

Bildschirmdarstellung horizontal

CP-Touch_gc_07ai.png

Bildschirmdarstellung vertikal

CP-Touch_img_07psd.png
CP-Touch_gc_06ai.png
CP-Touch_gc_07ai.png

CP-TOUCH

FÜR LABORABZUGSREGLER EASYLAB UND FÜR RAUM ZU- ODER ABLUFTREGLER MIT RAUMMANAGEMENTFUNKTION

Bedieneinheiten zur Anzeige von Betriebswerten, Bedienung von Funktionen und Signalisierung von Zuständen


 


  • TFT-Touchdisplay mit einer Diagonale von 4,3" mit 480 × 272 Pixeln und einer Farbtiefe von 65k zur Anzeige und Bedienung aller Funktionen
  • Touchdisplay mit Glasfront einfach zu reinigen und zu desifizieren
  • Signalisierung der Betriebssicherheit von Laborabzügen nach EN 14175 oder eines Raums
  • Anzeige von Istwerten, Sollwerten und Statusmeldungen
  • Bedienung für Betriebsartvorgabe und bestimmte Funktionen
  • Projektspezifischer Funktionsumfang mit konfigurierbarer Touchoberfläche
  • 2 Bedieneinheiten je Laborabzugs- oder Raumregler möglich
  • Integrierte Servicebuchse für Konfiguration und Diagnose
  • Gehäuse optimiert für Montage auf Wand/Holwanddose
  • Displaysprache in Deutsch und Englisch


Optionale Ausstattung und Zubehör


  • Anzeige Stromausfall für Laborabzugsregler mit Erweiterungsmodul EM-TRF-USV
  • Drahtlose Kommunikation zur Konfiguration mit Bluetooth-Modul BlueCON
  • EasyConnect Konfigurationssoftware zur Einstellungung von projetspezifischen Anzeigeinhalten und Funktionen
Produkt in Warenkorb gelegt

Allgemeine Informationen



Anwendung

  • Bedieneinheiten zur Anzeige und Bedienung der lufttechnischen Funktion eines Laborabzugs oder einer Raumregelung
  • Anzeige von Istwerten, Sollwerten, Betriebszuständen und Funktionsanzeige auf großem Touchdisplay in Farbe
  • Optische und akustische Signalisierung von Alarmen
  • Vorgabe von Betriebsarten
  • Bedienung von Beleuchtung, Fensterschließeinrichtung oder Sonnenschutzsteuerung, ohne zusätzliche Installation und Verdrahtung


Bedieneinheit für Laborabzugsregelung

  • Funktionsanzeige nach EN 14175
  • Anschluss an Laborabzugsregler EASYLAB TCU3


Raumbedieneinheit

  • Funktionsanzeige für die Volumenstrom- oder Druckregelung eines Raums
  • Anschluss an Raumregler EASYLAB TCU3 oder TAM mit aktivierter Raummanagementfunktion


Besondere Merkmale

  • Ebene Glasfront mit sensitiver kapazitiver Berührungserkennung, leicht zu reinigen und desinfizieren
  • Großflächige, 3-farbige Funktionsanzeige
  • Bedienflächen und Funktionsumfang konfigurierbar
  • Einfache Bedienung
  • Freigegebene Funktionsflächen sichtbar, gesperrte Funktionsflächen unsichtbar
  • Hohe Betriebssicherheit durch permanente Selbstüberwachung der Kommunikation zwischen Regler und Bedieneinheit
  • Lisenen- und Wandmontage möglich: optimiert für Wandmontage


Ergänzende Produkte

  • EasyConnect: Konfigurationssoftware für Inbetriebnahme und Diagnose der Serie EASYLAB


Konstruktionsmerkmale

  • Zweigeteiltes Gehäuse mit Grundplatte ermöglicht einfache Montage
  • Einfacher Anschluss durch Steckverbindungen
  • Einfacher Zugang zur Konfigurationsbuchse von außen am Bedienteil





Raumbedieneinheit

  • Funktionsanzeige für die Volumenstrom- oder Druckregelung eines Raums
  • Anschluss an Raumregler EASYLAB TCU3 oder TAM mit aktivierter Raummanagementfunktion

Technische Information

Funktion, Technische Daten, Ausschreibungstext, Bestellschlüssel

  • Funktion
  • TECHNISCHE DATEN
  • AUSSCHREIBUNGSTEXT
  • BESTELLSCHLÜSSEL

EASYLAB Bedieneinheit Typ CP-TOUCH



Die Bedieneinheit CP-TOUCH dient zur Anzeige und Bedienung der lufttechnischen und sicherheitstechnischen Funktionen eines Laborabzugs oder einer gesamten Raumregelung. Der Benutzer erhält Informationen über den Zustand des Laborabzugs oder Raums und kann verschiedene Betriebsarten und Funktionen schalten. Die Anzeige- und Bedienelemente im Einzelnen:


 


  • Variante CP-TOUCH 4.3
    Touchdisplay mit einer Diagonale von 4,3", einer Auflösung
    von 480 × 272 Pixeln und einer Farbtiefe von 65k
  • Akustischer Alarmgeber
  • 3-farbige Funktionsanzeige zeigt den sicheren Betrieb des Laborabzugs oder eines Raums
  • Warnanzeige und Bereich für Meldungen
  • Statusbereich zur Anzeige aktiver Funktionen
  • 5 Funktionsgruppen mit darin enthalten konfigurierbaren Funktionen
    • Ist- und Sollwertanzeigen für aktuelle Werte
    • Betriebsarten
    • Zusatzfunktionen
    • Einstellungen wie Uhrzeit, Datum, Displayeinstellungen, Sprache
    • Zeitprogramm
  • Mit Servicebuchse

 


Der Funktionsumfang der Bedieneinheit kann mit der Konfigurationssoftware EasyConnect und teils direkt auf
der CP-TOUCH an die projektspezifischen Anforderungen angepasst werden. Diese können je Laborabzug oder Raum auch unterschiedlich sein. Das Touchdisplay dient zur Anzeige und zur Bedienung. Die zur Verfügung stehenden Funktionen werden auf der Displayoberfläche durch entsprechende Symbole dargestellt. Der Benutzer wählt auf dem Touchdisplay die gewünschte Funktion wie z. B.


 


  • Wahl der Betriebsart
  • Steuerung automatischer Frontschieber
  • Schalten der Abzugsbeleuchtung

 


Im Bereich der aktuellen Werte werden dem Nutzer Ist- und Sollwerte für Volumenstrom Einströmgeschwindigkeit oder am Raumregler der Raumdruck oder der Gesamtvolumenstrom Ab-/Zuluft angezeigt (nur wenn die notwendige Sensorik vorhanden ist). Darüber hinaus zeigt das Display auch Systemmeldungen und anstehende Alarme und Meldungen an.
CP-TOUCH besitzt ebenfalls eine Echtzeituhr zur Anzeige der aktuellen Uhrzeit im Display. Diese Funktion ermöglicht zudem die Parametrierung eines Zeitprogramms mit einem Intervall von 7 Tagen. Damit lassen sich direkt auf der Bedieneinheit 5 Schaltpunkte je Tag mit den verfügbaren Betriebsarten einstellen.


 


 

Bedieneinheit CP-TOUCH-4.3 CP-TOUCH TD

Ausschreibungstext

EASYLAB Bedieneinheit CP-TOUCH mit adaptivem 4,3"-Touchdisplay für einen EASYLAB Raum oder Laborabzug, mit konfigurierbarem Funktionsumfang der angezeigten und bedienbaren Funktionen. Selbsttätige Umschaltung der Funktion in Verbindung mit dem Regler.




Bauteile und Eigenschaften

  • Touchdisplay in Farbe, Bildschirmdiagonale je nach Variante
  • Zur Darstellung und Bedienung sämtlicher Funktionen
  • 3-farbige Darstellung Sicherheitsanzeige (grün, gelb, rot)
  • Warnanzeige Frontschieberüberwachung
  • 5 Funktionsgruppen mit darin enthaltenen konfigurierbaren Funktionen wie Ist- und Sollwertanzeige, Betriebsarten, Zusatzfunktionen, Einstellungen und Zeitprogramm
  • Akustischer Signalgeber
  • Integrierte Echtzeituhr beinhaltet einfaches Zeitprogramm für Betriebsartenumschaltung
  • Anschlussbuchse für Regler EASYLAB
  • Integrierte Servicebuchse zur Konfiguration und Diagnose des Reglers EASYLAB
  • Drahtlose Kommunikation zur Konfiguration mit BluetoothModul BlueCON möglich
  • Anschlussleitung 5 m im Lieferumfang enthalten
  • Rechteckiges Gehäuse zum Aufbau und Anbau geeignet



Varianten

4.3: Touchdisplay mit 4,3 Zoll Bildschirmdiagonale


CP-TOUCH4.3
||
12
1 Serie
CP-TOUCH 
Touch-Bedieneinheit

2 Variante
4.3
Bildschirmdiagonale von 4,3"


Bestellbeispiel: CP-TOUCH-4.3

SerieCP-TOUCH
VarianteBildschirmdiagonale von 4,3"

Anwendung Laborabzugsregelung

  • Anwendung Laborabzugsregelung

Anwendung


  • Anzeige und Bedienung der lufttechnischen Funktion von Laborabzügen
  • Funktionsanzeige nach EN 14175
  • Anschluss an Laborabzugsregler EASYLAB TCU3
  • 2 Bedieneinheiten je Laborabzugsregler möglich, beispielsweise für Durchreicheabzüge

 


Funktionen


  • Signalisierung der Betriebssicherheit für einen Laborabzug nach EN 14175
  • Überwachung der maximalen Öffnungshöhe des Frontschiebers nach EN14175

 


Mögliche Anzeigen


  • Volumenstromsollwert und -istwert
  • Einströmgeschwindigkeit Sollwert und Istwert (Laborabzüge mit Einströmsensor, Gerätefunktion FH-VS und FH-VD)
  • Gleichzeitigkeitsgrenze überschritten
  • Serviceintervall abgelaufen
  • Stromausfall (Regler EASYLAB mit Erweiterungsmodul EM-TRF-USV)
  • Entrauchungsfunktion
  •  Abzugsübertemperatur für Hochtemperaturabzüge nach EN14175, gemessen mit optionalem Temperatursensor als Zubhör

 


Konfigurierbare Funktionen


  • Betriebsarten
  • Beleuchtungssteuerung
  • Bedienung einer Fensterschließeinrichtung
  • Echtzeituhr für Zeitprogramm mit einem Intervall von 7 Tagen: je Tag 5 Schaltpunkte für Laborabzugsbetriebsarten

 


Betriebsarten


  • Standardvolumenstrom (Tagbetrieb)
  • Erhöhter Volumenstrom (Notbetrieb)
  • Reduzierter Volumenstrom (Nachtbetrieb)
  • Absperrung (Nachtbetrieb, Anlagenabschaltung)
  • Handmodus (dauerhafte Übersteuerung zentraler Vorgaben)
  • Erhöhter Volumenstrom und Handbetrieb ebenfalls zeitlich begrenzbar

 


Funktionsanzeige


Der Laborabzugsregler überwacht den Volumenstrom und gegebenenfalls zusätzlich die Einströmgeschwindigkeit. Eine relevante Abweichung wird von der 3-farbigen Funktionsanzeige übermittelt. Ein zu niedriger Volumenstrom führt zusätzlich zu einer akustischen Alarmierung.


  • Grün: sicherer Betrieb bei geregeltem Volumenstrom
  • Rot: Alarm, Volumenstrom zu niedrig
  • Gelb: Hinweis, Volumenstrom zu hoch

Anwendung Raumregelung

Anwendung


  • Anzeige und Bedienung der lufttechnischen Funktion einer Raumregelung mit bis zu 24 EASYLAB Reglern TCU3
  • Anschluss an Regler EASYLAB oder Adaptermodul TAM mit aktivierter Raummanagementfunktion
  • Raumbedieneinheit ist Hauptbestandteil des übergreifenden Raumbetriebsartenkonzepts im EASYLAB System
  • 2 Raumbedieneinheiten je Raumregler möglich, beispielsweise an 2 Eingangstüren eines größeren Laborraums
  • Signalisierung von Betriebszuständen der konfigurierten Raumfunktionen

 


Überwachung


  • Unterschreitung der Mindestraumabluft
  • Überschreitung der Gesamtraumabluft
  • Über- und Unterschreiten des Raumdrucksollwerts
  • Konfigurierbarer Sammelalarm (Volumenstromabweichungen, Hardwarestörungen) für alle Regler im Raum mögliche Textanzeigen
  • Raumbetriebsart: Gesamtraumabluftsollwert und -istwert (konfigurierbar)
  • System- und Gerätestörungen
  • Stromausfall (Regler EASYLAB mit Erweiterungsmodul EM-TRF-USV)
  • Gleichzeitigkeitsgrenze überschritten oder Gleichzeitigkeitsregelung aktiv (optional)

 


Konfigurierbare Funktionen


  • Schalten der Betriebsart für alle Regler im Raum, ohne zusätzlichen Verdrahtungsaufwand
    • Standardvolumenstrom (Tagbetrieb)
    • Erhöhter Volumenstrom (Notbetrieb)
    • Reduzierter Volumenstrom (Nachtbetrieb)
    • Absperrung (Nachtbetrieb, Anlagenabschaltung)
    • Offenstellung (Notbetrieb, volle Lüftung)
    • Handmodus (dauerhafte Übersteuerung zentraler Vorgaben)
    • Erhöhter Volumenstrom und Handbetrieb sind auch zeitlich begrenzbar
  • Beleuchtung ein-/ausschalten
  • Ansteuerung einer kundenseitigen Sonnenschutzsteuerung+
  • Echtzeituhr für Zeitprogramm mit einem Intervall von 7 Tagen: je Tag 5 Schaltpunkte für Raumbetriebsarten


Die Raumbedieneinheit signalisiert – abhängig von Regelkonzept und Konfiguration – die Einhaltung der Gesamtvolumenströme oder Druckverhältnisse für einen mit bis zu 24 EASYLAB Reglern ausgestatteten Raum. Unzulässige Abweichungen werden an der 3-farbigen Funktionsanzeige angezeigt. Die akustische Alarmierung ist optional. Mit dem individuell konfigurierbaren Sammelalarm werden Störungen eines Reglers an der Raumbedieneinheit signalisiert. Der Datenaustausch unter den Reglern erfolgt durch die Kommunikationsleitung des EASYLAB Systems.

Einbau und Inbetriebnahme

Einbau und Inbetriebnahme


  • Montage am Laborabzug, an rechter oder linker Lisene, oberhalb oder unterhalb des Frontschiebers
  • Wand- oder Möbelmontage, auch direkt auf Installations- oder Hohlwanddosen
  • Anschlussleitung am EASYLAB Regler TCU3 (Laborabzug oder Raumregler mit aktivierter RMF) oder TAM mit aktivierter RMF und der Bedieneinheit anschließen
  • Bedieneinheit wird automatisch vom Regler erkannt und unterstützt
  • An Bedieneinheit CP-TOUCH das anzuzeigende Produkt auswählen
  • Projektspezifische Anpassungen des Funktionsumfangs sind mit der Konfigurationssoftware EasyConnect möglich
  • Anschluss an TCU3
  • Verbindung mit PC und EasyConnect (Kabel und Bluetooth)
  • Konfiguration am Display
  • Konfiguration in EasyConnect

Downloads

Produktinfos

Zertifikate

Betriebsanleitungen

production {"X-Frame-Options"=>"SAMEORIGIN", "X-XSS-Protection"=>"1; mode=block", "X-Content-Type-Options"=>"nosniff", "X-Download-Options"=>"noopen", "X-Permitted-Cross-Domain-Policies"=>"none", "Referrer-Policy"=>"strict-origin-when-cross-origin", "Content-Security-Policy"=>"frame-ancestors 'self' https://api.scrivito.com https://punchoutcommerce.com https://www.trox.de https://trox-extern.com https://psp40.onventis.com https://psp22.onventis.com https://trox4u.troxgroup.com", "Strict-Transport-Security"=>"max-age=31536000; includeSubDomains", "Content-Type"=>"text/html; charset=utf-8"}

Seite teilen

Diese Seite weiterempfehlen

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Seite als Link weiter zu empfehlen.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen dank für Ihre Nachricht!

Ihre Empfehlung wurde verschickt und sollte jeden Moment beim Empfänger eingehen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Kontakt

Wir sind für Sie da

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Anhang (max. 10MB)

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265