Serie ZL

Für hohe Staubkonzentrationen oder als Vorfilter für Feinstaubfilter

Z-Line Filter für die Abscheidung von Grobstaub bis Feinstaub als erste Stufe in Lüftungs- oder Klimageräten und als Vorfilter für hochwertige Filterstufen


  • Filtergruppen ISO Coarse (Grobstaubfilter) und ePM10 (Feinstaubfilter)
  • Mit großer Filterfläche durch gefaltete Filtermedien
  • Geringe Druckdifferenzen bei hohen Volumenströmen
  • Feuchtigkeitsbeständiger Rahmen aus Vliesstoff
  • Optional Rahmen aus Kunststoff, Stahl verzinkt, Aluminium
  • Geprüft nach ISO 16890
img_pro_001373.png

Z-Line Filter, Ausführung NWO

 

  • ANWENDUNG
  • BESCHREIBUNG
Anwendung
  • Z-Line Filter der Serie ZL zur Abscheidung von Grobstaub und Feinstaub in raumlufttechnischen Anlagen
  • Grobstaubfilter: Vorfilter in raumlufttechnischen Anlagen
  • Feinstaubfilter: Vor- und Endfilter in raumlufttechnischen Anlagen

Besondere Merkmale
  • Hohe Staubspeicherfähigkeit bei geringer Anfangs-Druckdifferenz
  • Lange Standzeit
  • Schnelle Montage und Demontage
  • Geringes Gewicht und kleines Transportvolumen
  • Sichere und unproblematische Entsorgung durch schadstoffarme Verbrennung in Hausmüllverbrennungsanlagen

Nenngrößen
  • B × H × T [mm]
Konstruktionsmerkmale
  • Filtermedien in Falten gelegt
  • Feuchtigkeitsbeständiger, stabiler Filterrahmen aus Vliesstoff
  • In verschiedenen Filterklassen und Filtergrößen mit den marktüblichen Einbautiefen und Einbauquerschnitten lieferbar

Materialien und Oberflächen
  • Filtermedien aus synthetischen Fasern
  • Rahmen aus Vliesstoff
  • Optional Rahmen aus Kunststoff, Stahl verzinkt, Aluminium

Normen und Richtlinien
  • Prüfung nach ISO 16890; Internationale Norm für die allgemeine Raumlufttechnik; Abscheidegradklassifizierung auf Grundlage des ermittelten Fraktionsabscheidegrades, der zu einem Berichtsystem für den Feinstaubabscheidegrad (ePM) verarbeitet wird
  • Für Grobstaubfilter wird der gravimetrische Abscheidegrad mit einem synthetischen Staub gemessen
  • Entsprechend der ermittelten Werte erfolgt die Klassifizierung in die Filtergruppe ISO Coarse
  • Für Feinstaubfilter wird der Fraktionsabscheidegrad eines bestimmten Größenbereichs durch Aerosole (DEHS und KCl) ermittelt
  • Entsprechend der ermittelten Werte erfolgt die Klassifizierung in die Filtergruppen ISO ePM10, ISO ePM2,5 und ISO ePM1

Nenngrößen
  • B × H × T [mm]


Filterklassen
Filtergruppen

  • ISO Coarse nach ISO 16890
  • ISO ePM10 nach ISO 16890
Filterklassen
  • Coarse 90 %
  • ePM10 70 %

Ausführung

  • NWO: Rahmen Vliesstoff
  • PLA: Rahmen Kunststoff
  • PLAF: Rahmen Kunststoff mit 25 mm Flansch
  • GAL: Rahmen Stahl verzinkt
  • ALU: Rahmen Aluminium

Ergänzende Produkte 
  • Standard-Zellenrahmen (SCF-B)

Technische Information

  • TECHNISCHE DATEN
  • AUSSCHREIBUNGSTEXT
  • BESTELLSCHLÜSSEL
Gravimetrischer Abscheidegrad Coarse [%] nach ISO 16890 90
Fraktionsabscheidegrad ePM10 [%] nach ISO 16890 50
Nenn-Anströmgeschwindigkeit [m/s] 2,5 2,5
Anfangs-Druckdifferenz [Pa] bei Nenn-Volumenstrom für T = 47 mm 50 90
Anfangs-Druckdifferenz [Pa] bei Nenn-Volumenstrom für T = 92 mm 35 70
Maximale Betriebstemperatur [°C] 80 80
Maximale relative Feuchte [%] 100 100

Dieser Ausschreibungstext beschreibt die generellen Eigenschaften des Produkts. Texte für Varianten generiert unser Auslegungsprogramm Easy Product Finder.

Z-Line Filter ZL zur Abscheidung von Grobstaub als Vorfilter und von Feinstaub als Vor- oder Endfilter in raumlufttechnischen Anlagen. Z-Line Filter lieferbar in verschiedenen Filtergrößen mit den marktüblichen Einbautiefen und Einbauquerschnitten, Filtergruppen ISO Coarse und ISO ePM10 nach ISO 16890. Die Filtermedien sind in Falten gelegt, wodurch die Staubspeicherfähigkeit erhöht und die Standzeit verlängert wird.


Besondere Merkmale

  • Hohe Staubspeicherfähigkeit bei geringer Anfangs-Druckdifferenz
  • Lange Standzeit
  • Schnelle Montage und Demontage
  • Geringes Gewicht und kleines Transportvolumen
  • Sichere und unproblematische Entsorgung durch schadstoffarme Verbrennung in Hausmüllverbrennungsanlagen


Materialien und Oberflächen
  • Filtermedien aus synthetischen Fasern
  • Rahmen aus Vliesstoff
  • Optional Rahmen aus Kunststoff, Stahl verzinkt, Aluminium

Ausführung
  • NWO: Rahmen Vliesstoff
  • PLA: Rahmen Kunststoff
  • PLAF: Rahmen Kunststoff mit 25 mm Flansch
  • GAL: Rahmen Stahl verzinkt
  • ALU: Rahmen Aluminium

Materialien und Oberflächen
  • Filtermedien aus synthetischen Fasern
  • Rahmen aus Vliesstoff
  • Optional Rahmen aus Kunststoff, Stahl verzinkt, Aluminium



Auslegungsdaten
  • Filtergruppe [ISO 16890]
  • Abscheidegrad [%]
  • Volumenstrom [m³/h]
  • Anfangs-Druckdifferenz [Pa]
  • Nenngröße [mm]
ZL
ZL Coarse90%PLA / 592 × 592 × 48
|||||
12345

1 Serie
ZL Z-Line Filter

2 Klassifizierung
Coarse Gravimetrischer Abscheidegrad nach ISO 16890
ePM10 Fraktionsabscheidegrad ePM10 nach ISO 16890

3 Abscheidegrad [%]
nach ISO 16890

4 Ausführung
NWO Rahmen aus Vliesstoff
PLA Rahmen Kunststoff
PLAF Rahmen Kunststoff mit 25 mm Flansch
GAL Rahmen Stahl verzinkt
ALU Rahmen Aluminium

5 Nenngröße [mm]
B × H × T






Seite teilen

Diese Seite weiterempfehlen

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Seite als Link weiter zu empfehlen.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen dank für Ihre Nachricht!

Ihre Empfehlung wurde verschickt und sollte jeden Moment beim Empfänger eingehen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Anhang (max. 10MB)

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265