TNC-A1412_img_01psd.png
TNC-A1412
00093902_0ai.png
AS-Interface
TNC-A1412_img_01psd.png
00093902_0ai.png

TNC-A1412 

Controller zur Datenerfassung und Ansteuerung der Feldmodule

Controller zur Steuerung der Stellantriebe und Überwachung der Klappenstellung und Rauchauslöseeinrichtungen

  • Controller mit integrierter TROXNETCOM-Basic-User-Software
  • Einfache und sichere Inbetriebnahme ohne Programmieraufwand
  • Controller mit Masterfunktionalität zum autarken Betrieb
  • Integrierte Systemüberwachung
  • Automatische Erkennung der angeschlossenen Komponenten und deren Funktion
  • Menügeführte Bedienoberfläche des integrierten Controllerdisplays zur Anlagenkonfiguration
  • Testen der angeschlossenen Peripherie ohne zusätzliche Hilfsmittel

Allgemeine Informationen

Anwendung

  • TROXNETCOM-Controller mit AS-i-Masterschnittstellen organisieren den Datenverkehr mit den AS-i-Feldmodulen
  • Die Controller identifizieren die Busteilnehmer, erstellen Diagnosen und melden Zustände
  • Die Controller fragen zyklisch die Zustände aller AS-i-Feldmodule ab und senden zyklisch Stellsignale zu den AS-i-Feldmodulen
  • Jeder Controller kann bis zu 2 × 31 AS-i-Feldmodule betreiben
  • Die Controller können mit Ethernet oder Profibus DP mit dem Touchdisplay als Kommunikationsmaster vernetzt werden
  • Einzelne Controller und Touchdisplays mit mehreren Controllern stellen jeweils autarke Systeme dar. Diese können optional Meldungen an eine Gebäudeleittechnik weitergeben
  • Die vorinstallierte TROXNETCOM-Basic-User-Software ist im Controller vorinstalliert und kann mit einer CSV-Datei für Klappengruppen konfiguriert werden. Anpassungsprogrammierung ist dazu in aller Regel nicht notwendig

Beschreibung

Der Controller TNC-A1412 wird als Universalcontroller eingesetzt und ist immer mit 2 aktivierbaren AS-i-Masterschnittstellen ausgestattet. Ab Werk ist lediglich die erste AS-i-Masterschnittstelle aktiviert. Diese muss mit einem AS-i Netzteil beschaltet werden. Zur Aktivierung der 2. AS-i-Masterschnittstelle wird ein weiteres AS-i-Netzteil angeschlossen. Wahlweise lässt sich der Controller als Stand-alone-Lösung verwenden oder der Aufbau eines Netzwerks mit Profibus DP oder mit Ethernet realisieren.

  • AS-i-Controller TNC-A1412 mit bis zu 2 Masterschnittstellen für 31 bzw. 62 AS-i-Teilnehmer
  • Mit eingespielter TNC-Basic-User-Software
  • Identifizierung aller Busteilnehmer
  • Initialisierung AS-Interface-Netz
  • Fehlerdiagnose und -meldung
  • Lokales Farbdisplay zur Visualisierung und Bedienung
  • Schnittstellen Profibus DP und Ethernet

Bestellschlüssel

TNC-A1412 für 1 bzw. 2 AS-i Master

Technische Information

  • TECHNISCHE DATEN
  • AUSSCHREIBUNGSTEXT
  • BESTELLSCHLÜSSEL

Typ

TNC-A1412

Betriebsspannung18 – 32 V DC (AUX) 21 – 31,6 V DC (AS-i)
Stromaufnahme< 500 mA
ProgrammierschnittstelleEthernet RJ45; 10/100 MBd
DatenschnittstelleProfibus DP (EN 50170); maximal 12M Baud Slave
Displayvollgrafisches LCD-Farbdisplay

Funktionsanzeige LED

1 × rot/grün (Kombi-LED)
Umgebungstemperatur0 – 60 °C
Lagertemperatur-20 – 70 °C
MTTF39 Jahre
AS-i-ProfilM4
AS-i-Zertifikat97302
GehäusewerkstoffeAluminium pulverbeschichtet; Stahlblech verzinkt; PC
Befestigungauf DIN-Schiene möglich
Gewicht0,699 kg


 


 

Der AS-i-Controller TNC-A1412 besteht aus den folgenden Komponenten:

  • AS-i-Masterschnittstelle 1 (ab Werk aktiviert)
  • AS-i-Masterschnittstelle 2 (aktivierbar)
  • Text- und Grafikdisplay
  • 6 Tasten für Bedienerinteraktion
  • SD-Kartenslot für Anlagenkonfiguration
  • Optional: wählbare Controllervernetzung zwischen Profibus DP (Slave) und Ethernet mit MODBUS TCP (Slave/Server)

Die vorinstallierte TNC-Basic-User-Software hat folgende Eigenschaften:

  • Konfiguration der Controllervernetzung (Profibus DP/Ethernet MODBUS TCP/ohne Netzwerk)
  • Aktivierung der 2. AS-Interface-Masterschnittstelle
  • Steuerung und Erfassung von Komponenten in einer Brandschutzklappensteuerung
  • Automatische Erkennung der TROX Module und deren Funktionalität
  • Automatische Gruppenbildung
  • Optionale Anlagenkonfiguration mit CSV-Datei (SD-Karte)
  • Automatisierter Funktionstest
  • Handsteuerung der Klappen
  • Bedienung und Zustandsanzeige über integriertes Display
  • Einfach menügeführte Einstellungen zur Anlagenkonfiguration und Anpassung
  • Betriebsspannung: 24 V DC
  • Stromaufnahme 24 V DC < 500 mA und AS-i < 10 mA
  • Gehäusewerkstoffe: Aluminium, Stahlblech verzinkt, PC
  • Umgebungstemperatur: 0 – 60 C°
  • Schutzart: IP 20
  • Funktionsanzeige: LED 1 × rot/gelb/grün
  • Fabrikat der Planung: TROX GmbH
  • Typ: TNC-A1412

Beschreibung

Der Controller TNC-A1412 wird als Universalcontroller eingesetzt und ist immer mit 2 aktivierbaren AS-i-Masterschnittstellen ausgestattet. Ab Werk ist lediglich die erste AS-i-Masterschnittstelle aktiviert. Diese muss mit einem AS-i Netzteil beschaltet werden. Zur Aktivierung der 2. AS-i-Masterschnittstelle wird ein weiteres AS-i-Netzteil angeschlossen. Wahlweise lässt sich der Controller als Stand-alone-Lösung verwenden oder der Aufbau eines Netzwerks mit Profibus DP oder mit Ethernet realisieren.

  • AS-i-Controller TNC-A1412 mit bis zu 2 Masterschnittstellen für 31 bzw. 62 AS-i-Teilnehmer
  • Mit eingespielter TNC-Basic-User-Software
  • Identifizierung aller Busteilnehmer
  • Initialisierung AS-Interface-Netz
  • Fehlerdiagnose und -meldung
  • Lokales Farbdisplay zur Visualisierung und Bedienung
  • Schnittstellen Profibus DP und Ethernet

TNC-A1412
|
1
1 Serie
TNC-A1412 für 1 bzw. 2 AS-i Master
TNC-A3226 Repeater
TNC-Z0119 Passiver Busabschluss (Abschlusswiderstand)Passiver Busabschluss (Abschlusswiderstand)

Downloads

Produktinfos

Seite teilen

Diese Seite weiterempfehlen

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Seite als Link weiter zu empfehlen.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen dank für Ihre Nachricht!

Ihre Empfehlung wurde verschickt und sollte jeden Moment beim Empfänger eingehen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Kontakt

Wir sind für Sie da

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Anhang (max. 10MB)

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265