TROX ACADEMY - Seminare 2017

Zurück zur Übersicht
Datum

25.01.2017

Rubrik

Unternehmen / Presse

Mit sechs aktuellen Seminarthemen startet die TROX ACADEMY ins Jahr 2017. Bundesweit wird es um Informationen rund um Brandschutzklappen, Entrauchungsventilatoren, das Luftverteilungssystem VARYCONTROL, das Regelungssystem EASYLAB und um TROXNETCOM gehen.

Gestartet haben wir die Seminarreihe „Brandschutzklappen – Einbau, Instandhaltung und Wartung“ am 18. Januar 2017 in Neukirchen-Vluyn. Möglichkeiten zur Teilnahme gibt es dann im Laufe des Jahres an insgesamt 25 Terminen im gesamten Bundesgebiet.

Das Thema „Entrauchungsventilatoren – Installation, Inbetriebnahme und Wartung“ wendet sich an alle, die hier praktisch tätig sind. Am 24. Februar und am 10. November 2017 bietet sich die Gelegenheit, sich weiterzubilden.

Im dritten Bereich der Seminare, die jeweils mit einem Sachkundenachweis abgeschlossen werden, geht es um „VARYCONTROL – Systemkomponenten zur Luftverteilung“. Die Termine für diese Veranstaltung in Neukirchen-Vluyn liegen im März und im September 2017.

Für Anlagenbauer, Betreiber und Labormöbelhersteller ist das Seminar „EASYLAB – Regelsysteme für sensible Bereiche“ konzipiert. In Theorie und Praxis werden im März und im September 2017 in Neukirchen-Vluyn effiziente Regelungskonzepte sowie der bedarfsoptimierte Betrieb von RLT-Anlagen präsentiert.

In jeweils zwei festen und ganz nach Wunsch gestalteten Terminen befasst sich die TROX ACADEMY mit dem Thema „TROXNETCOM“. Von unterschiedlichen Systemwelten und Bussystemen über Diagnosemöglichkeiten und Wartung bis hin zu Normen und Vorschriften reichen die Inhalte beim Thema Wartung und Instandhaltung, das für alle Personen konzipiert ist, die mit gebäudetechnischen Brandschutz- und Entrauchungssystemen in ihrer täglichen Arbeit zu tun haben.

Anders gestaltet ist das Seminar „TROXNETCOM – Grundlagen und Planung“ (Fortbildungspunkte hierfür sind bei der Ingenieurskammer NRW angefragt). Hier werden Planer und planende Anlagenbauer die notwendigen Informationen über diese Komponenten einer effektiven Gebäudeleittechnik erhalten. Der Themenkatalog reicht dabei von der Einführung in die Systemplanung bis hin zu Fragen von VOB 1 und 2. Beide Seminare können auch direkt vor Ort in Unternehmen durchgeführt werden.

Alle Termine, weitere Informationen sowie Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier.


Download Presseinformation

Download Foto


TROX ist führend in der Entwicklung, der Herstellung und dem Vertrieb von Komponenten, Geräten und Systemen zur Belüftung und Klimatisierung von Räumen. Mit 29 Tochtergesellschaften in 28 Ländern auf fünf Kontinenten, 14 Produktionsstätten und weiteren Importeuren und Vertretungen ist das Unternehmen in über 70 Ländern vor Ort. Gegründet 1951, hat der Weltmarktführer mit Stammhaus in Deutschland im Jahre 2015 mit 3.700 Mitarbeitern rund um den Globus einen Umsatz von 482 Mio. Euro erzielt.

Für weitere Informationen und Rückfragen zu TROX wenden Sie sich bitte an:

Christine Roßkothen
Corporate Marketing
voice: +49 2845 202 - 464
fax: +49 2845 202 - 587
c.rosskothen@trox.de
www.trox.de


Seite teilen

Diese Seite weiterempfehlen

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Seite als Link weiter zu empfehlen.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen dank für Ihre Nachricht!

Ihre Empfehlung wurde verschickt und sollte jeden Moment beim Empfänger eingehen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Kontakt

Wir sind für Sie da

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Anhang (max. 10MB)

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265