TJN_img_08psd.png
TJN

TJN mit Drallflügel und Kappe zur Wurfweitenreduzierung

 

 

TJN_gc_03psd.png
Thermischer Stellantrieb mit Formgedächtnislegierung

Thermischer Stellantrieb mit Formgedächtnislegierung

TJN_img_12psd.png
Positionsanzeige für den Strahlwinkel

Positionsanzeige für den Strahlwinkel

 

 

TJN_img_03psd.png
Wurfweite 65 %

TJN mit Drallflügel und Kappe zur Wurfweitenreduzierung

 

 

TJN_img_28psd.png
TJN in weiß, ähnlich RAL 9010

TJN in Weiß, ähnlich RAL 9010

 

TJN_img_17psd.png
TJN mit Verkleidung

TJN mit Verkleidung

 

 

TJN_img_08psd.png
TJN_gc_03psd.png
TJN_img_12psd.png
TJN_img_03psd.png
TJN_img_28psd.png
TJN_img_17psd.png
Online erhältlich - jetzt konfigurieren

TJN

Akustisch und technisch optimiert, zum Einbau in Wände und an Kanäle und Rohre, verstellbar – aus Kunststoff

Die Weitwurfdüse TJN überzeugt durch verbesserte akustische Eigenschaften und höhere Energieeffizienz

  • Nenngrößen 160, 200, 250, 315 und 400 mm
  • Volumenstrombereich 20 – 1000 l/s oder 72 – 3600 m³/h
  • Sichtbare Teile aus hochwertigem Kunststoff in Weißaluminium oder Reinweiß
  • Optimierte Düsenkontur
  • Anzeige, Begrenzung und Fixierung des Strahlwinkels -30 – +30° an einer verdeckten Skala
  • Leicht abnehmbare Frontblende mit Bajonettverschluss

 Optionale Ausstattung und Zubehör

  • In 5 Nenngrößen jeweils mit rundem Rohrstutzen oder optional mit Anschlussstück für runde oder rechteckige Luftleitungen
  • Drallflügel mit akustisch optimiertem Sägezahnprofil und Kappe zur zweistufigen Wurfweitenreduzierung
  • Außenliegender, elektrischer Stellantrieb mit geringer Bauhöhe
  • Integration in die Gebäudeleittechnik mit elektrischem Stellantrieb möglich
  • Innenliegender thermischer Stellantrieb mit Formgedächtnislegierung zur selbsttätigen Strahlwinkelverstellung
  • Alle Varianten auch mit Verkleidung

 


 


 

Aktualisiere Bestellschlüssel
Speichere Konfiguration
Ihr Preis wird berechnet
Aktualisiere technische Daten
  • Medien
Ausschreibungstext:
Aktualisiere Auschreibungstext
Vollständigen Text anzeigen Vollständigen Text verbergen
Initialisiere Bestellschlüssel

Allgemeine Informationen

Anwendung

  • Weitwurfdüsen als Zuluftdurchlass mit großer Wurfweite
  • Für Industriehallen, Theatersäle, Versammlungsräume sowie große Innenbereiche von Flughäfen, Bahnhöfen und Einkaufszentren
  • Gestaltungselement für Bauherren und Architekten mit besonderen Ansprüchen an Architektur und Design
  • Für Zulufttemperaturdifferenzen von -12 – +15 K
  • Verstellbarer Strahlwinkel -30 – +30° zum Umschalten zwischen Heizen und Kühlen
  • Zum Aufstecken auf runde Luftleitungen (Rohranschluss) und als direkter Abzweig von runden und rechteckigen Luftleitungen


Besondere Merkmale

  • Leicht abnehmbare Frontblende mit Bajonettverschluss
  • Drallflügel mit akustisch optimiertem Sägezahnprofil und Kappe zur zweistufigen Wurfweitenreduzierung
  • Anzeige, Begrenzung und Fixierung des Strahlwinkels -30 – +30° an einer verdeckten Skala
  • Optional mit elektrischem oder thermischem Stellantrieb


Nenngrößen

  • 160, 200, 250, 315, 400 mm


Varianten

Anschluss

  • Rohranschluss
  • K: für rechteckige Luftleitungen
  • R: für runde Luftleitungen

Stellantrieb

  • Handverstellung
  • E*: elektrischer Stellantrieb
  • T1: thermischer Stellantrieb


Bauteile und Eigenschaften

  • Düse mit akustisch optimierter Kontur und von -30 – +30° in Schritten von 5° verstellbarem Strahlwinkel
  • Flanschrahmen mit Positionsanzeige an einer Skala und verstellbaren Endanschlägen, verdeckt durch eine Frontblende
  • Kugelgehäuse zur Aufnahme der Düse, mit Anschlussstutzen
  • Verkleidung (optional)
  • Anschlusstück für runde und rechteckige Luftleitungen (optional)
  • Stellantrieb (optional)


Anbauteile

  • C: Verkleidung


Zubehör

  • Drallflügel und Kappe zur Wurfweitenreduzierung


Konstruktionsmerkmale

  • Anschlussstutzen passend für runde Luftleitungen nach EN 1506 oder EN 13180
  • Anschlussstutzen mit Doppellippendichtung


Materialien und Oberflächen

  • Flanschrahmen, Frontblende, Düse, Drallflügel und Kappe aus Kunststoff ABS nach UL94, V-0, flammwidrig
  • Kugelgehäuse aus verzinktem Stahlblech
  • Anschlusstücke für runde und rechteckige Luftleitungen aus verzinktem Stahlblech
  • Doppellippendichtung aus Gummi
  • Oberfläche Sichtseite reinweiß, ähnlich RAL 9010
  • S1: weißaluminium, ähnlich RAL 9006


Normen und Richtlinien

  • Schallleistungspegel des Strömungsgeräusches gemessen nach EN ISO 5135


Instandhaltung

  • Wartungsarm, da aufgrund der Konstruktion und der verwendeten Materialien keine Abnutzung erfolgt
  • Überprüfung und Reinigung nach VDI 6022

Technische Information

Funktion, Technische Daten, Schnellauslegung, Ausschreibungstext, Bestellschlüssel

  • Funktion
  • TECHNISCHE DATEN
  • SCHNELLAUSLEGUNG
  • AUSSCHREIBUNGSTEXT
  • BESTELLSCHLÜSSEL

Weitwurfdüsen ermöglichen die Zulufteinbringung über große Entfernungen. Durch die Verstellung des Strahlwinkels wird die Strömungsrichtung an den Heiz- und Kühlbetrieb angepasst. Die Zulufttemperaturdifferenz kann -12 – +15 K betragen.

Kühlbetrieb

Der Kühlbetrieb erfolgt mit einem positiven Strahlwinkel von maximal 30°. Der Zuluftstrahl ist Richtung Decke gerichtet, wird jedoch durch die höhere Dichte der gekühlten Luft, mit zunehmender Entfernung von der Weitwurfdüse, Richtung Boden umgelenkt. Erreicht der Zuluftstrahl die Aufenthaltszone, haben sich Temperaturdifferenz und Luftgeschwindigkeit auf komfortable Werte reduziert.

Mit diesem Funktionsprinzip sind große Wurfweiten möglich.


Heizbetrieb

Der Heizbetrieb erfolgt mit einem negativen Strahlwinkel von minimal -30°. Der Zuluftstrahl ist Richtung Aufenthaltszone gerichtet. Durch die geringere Dichte der warmen Luft erhält der Zuluftstrahl einen Auftrieb. Idealerweise erreicht der Zuluftstrahl die Aufenthaltszone mit niedriger Temperaturdifferenz und Luftgeschwindigkeit.

Die Verstellung des Strahlwinkels kann manuell oder durch einen elektrischen oder thermischen Stellantrieb erfolgen.

Ein Drallflügel und eine Kappe (optional) ermöglichen reduzierte Wurfweiten von 65 % und 75 %.


 


 

Nenngrößen160, 200, 250, 315, 400 mm
Volumenstrombereich20 – 1000 l/s oder 72 – 3600 m³/h

verstellbarer Strahlwinkel

-30 – +30°

Zulufttemperaturdifferenz

-12 – +15 K

Die Schnellauslegung gibt einen guten Überblick über die möglichen Volumenströme und die korrespondierenden Schallleistungspegel und Druckdifferenzen.

Zu exakten Werten, unter Berücksichtigung aller Parameter, führt die Auslegung mit unserem Auslegungsprogramm Easy Product Finder.


 Schalleistungspegel und Gesamtdruckdifferenz

NG

qv [l/s]

qv [m³/h]

Δpt [Pa]

LWA [dB(A)]

vL

0,5 m/s1,0 m/s

L [m]

L

16020729

< 15

 < 5

< 5

4014434

 < 15

8

 < 5

602167615136
8028813526178
200351269

< 15

6

< 5

7025235

 < 15

116
1053787819179
140504138302311
250551988

< 15

7

< 5

11039633

 < 15

147
16559475

21

 21

11
220792132332814
315903248

< 15

9

< 5

18566635

 < 15

189
26595471242613
360129613236

> 30

18
4001555588

< 15

126
310111633

 < 15

2412
46516747527

> 30

18
620223213338

 > 30

24

Alle Werte gelten für Ausströmwinkel 0°.
L: Wurfweite bei isothermem Betrieb, ohne Wurfweitenreduzierung.

Verstellbare Weitwurfdüsen zur Belüftung großer Räume, wie Hallen und Säle. Luftausströmung mit großer Wurfweite bei optimalen akustischen Eigenschaften. Für horizontale Luftausströmung mit einem vertikalen Schwenkbereich von -30 – +30°. Anzeige, Begrenzung und Fixierung des Strahlwinkels an einer Skala.

Bestehend aus Kugelgehäuse, Flanschrahmen, Frontblende und Düse.

Zum Aufstecken auf runde Luftleitungen (Rohranschluss) und als direkter Abzweig von runden und rechteckigen Luftleitungen.


Besondere Merkmale

  • Leicht abnehmbare Frontblende mit Bajonettverschluss
  • Drallflügel mit akustisch optimiertem Sägezahnprofil und Kappe zur zweistufigen Wurfweitenreduzierung
  • Anzeige, Begrenzung und Fixierung des Strahlwinkels -30 – +30° an einer verdeckten Skala
  • Optional mit elektrischem oder thermischem Stellantrieb


Instandhaltung

  • Wartungsarm, da aufgrund der Konstruktion und der verwendeten Materialien keine Abnutzung erfolgt
  • Überprüfung und Reinigung nach VDI 6022


Materialien und Oberflächen

  • Flanschrahmen, Frontblende, Düse, Drallflügel und Kappe aus Kunststoff ABS nach UL94, V-0, flammwidrig
  • Kugelgehäuse aus verzinktem Stahlblech
  • Anschlusstücke für runde und rechteckige Luftleitungen aus verzinktem Stahlblech
  • Doppellippendichtung aus Gummi
  • Oberfläche Sichtseite reinweiß, ähnlich RAL 9010
  • S1: weißaluminium, ähnlich RAL 9006


TJNRE7 / 160315 / C / D / S1
||||||||
12345678
1 Serie
TJN verstellbare Weitwurfdüse
 
2 Anschlussstück
Keine Eintragung: ohne Anschlussstück
K für rechteckige Luftleitungen
R für runde Luftleitungen (Sattelstutzen), Durchmesser der Luftleitung unter 5 angeben
 
3 Stellantrieb
Keine Eintragung: Handverstellung
E7 230 V AC, 3-Punkt
E8 24 V AC/DC, 3-Punkt
E9 24 V AC/DC, stetig 2 – 10 V DC
T1 thermischer Stellantrieb
 
4 Nenngröße [mm]
160, 200, 250, 315, 400
 
5 Durchmesser der runden Luftleitung [mm]
Nur für Variante -R angeben
315 nur für Nenngröße 160
500 nur bis Nenngröße 315
630
800
 
6 Anbauteile

Keine Eintragung: ohne Anbauteile
C Verkleidung
 
7 Zubehör
Keine Eintragung: ohne Zubehör
D Drallflügel und Kappe zur Wurfweitenreduzierung
 
8 Oberfläche Sichtseite
Keine Eintragung: ähnlich RAL 9010 (reinweiß)
S1 ähnlich RAL 9006 (weißaluminium)


Bestellbeispiel: TJN-K-E9/250/C/D/S1
SerieTJN
Anschlussstückfür rechteckige Luftleitungen
Stellantriebvariabel 2 – 10 V DC, 24 V AC
Nenngröße250 mm
AnbauteileVerkleidung
ZubehörDrallflügel und Kappe zur Wurfweitenreduzierung
Oberfläche Sichtseiteweißaluminium, ähnlich RAL 9006

Varianten, Abmessungen

  • VARIANTEN
  • ABMESSUNGEN

Allgemeine Informationen

In Zusammenarbeit mit namhaften Designern und Architekten wurden TROX Decken-, Wand-, Stufen- und Fußbodendurchlässe so gestaltet, dass sie Architekten als Gestaltungselemente dienen und gleichzeitig den hohen lufttechnischen und akustischen Anforderungen entsprechen.

TJN

NG

TJNTJN-E*TJN-T1

L2

m [kg]

L2

m [kg]

L2

m [kg]

ØD1

L1

ØD3

ØD

160

242

1,9

242

2,1

302

2,325815227158
200

250

2,3

250

2,5

310

2,829814263198
250

260

3,1

260

3,3

320

3,734814315248
315

275

4,0

275

4,2

335

4,841315379313
400

285

4,6

285

4,8

345

5,550116468398

TJN/.../C

NG

TJN/.../CTJN-E*/.../CTJN-T1/.../C

L2

m [kg]

L2

m [kg]

L2

m [kg]

ØD1

L1

ØD3

ØD

160

242

2,7

242

2,9

302

3,425815228158
200

250

3,4

250

3,6

310

4,229814265198
250

260

4,4

260

4,6

320

5,334814316248
315

275

5,8

275

6,0

335

7,041315381313
400

285

8,0

285

8,2

345

9,550116469398

TJN-K

NG

TJN-KTJN-K-T1

TJN-K-E*

L2

m [kg]

L2

m [kg]

L2

m [kg]

ØD1

L1

ØD3

ØD

1602482,13082,52482,325815227158
2002573,23173,72573,429814263198
2502653,43254,02653,634814315248
3152814,63415,42814,841315379313
4002926,53527,42926,750116468398

TJN-K/.../C

NG

TJN-K/.../CTJN-K-E*/.../CTJN-K-T1/.../C

L2

m [kg]

L2

m [kg]

L2

m [kg]

ØD1

L1

ØD3

ØD

1602583,52583,73184,225815228158
2002674,32674,53275,129814265198
2502765,52765,73366,434814316248
3152917,22917,43518,441315381313
4003029,930210,136211,450116469398

TJN-R

NG

TJN-RTJN-R-E*TJN-R-T1

L2

m [kg]

L2

m [kg]

L2

m [kg]

ØD1

L1

ØD3

ØD

1602482,12482,33082,525815227158
2002573,22573,43173,729814263198
2502653,42653,63254,034814315248
3152814,62814,83415,441315379313
4002926,52926,73527,450116468398

TJN-R/.../C

NG

TJN-R/.../CTJN-R-E*/.../CTJN-R-T1/.../C

L2

m [kg]

L2

m [kg]

L2

m [kg]

ØD1

L1

ØD3

ØD

1602613,52613,73214,225815228158
2002704,32704,53305,129814265198
2502795,52795,73396,434814316248
3152947,22947,43548,441315381313
4003059,930510,136511,450116469398

Abmessungen der runden Luftleitung ØD4 [mm]

NG

315500630800
160

+

+

+

+

200

+

+

+

250

+

+

+

315

+

+

+

400

+

+

Produktdetails, Einbaudetails

  • PRODUKTDETAILS
  • EINBAUDETAILS
Frontansicht TJN TJN_gc_16ai.png

TJN

NG

ØD1

ØD2

Aeff [m2]

160258820,00500
2002981080,00850
2503481360,01350
3154131740,02250
4005012310,03850

Einbau und Inbetriebnahme

  • Einbaulage gemäß Prägung im Flanschrahmen "Top" beachten
  • Rohranschluss oder als direkter Abzweig von runden und rechteckigen Luftleitungen
  • Gegebenenfalls Wurfweite mit Drallflügel oder Drallflügel und Kappe anpassen

Die Darstellungen sind schematisch und dienen zum besseren Verständnis der Einbaudetails.

Downloads

Produktinfos

Broschüren

Zertifikate

Betriebsanleitungen

Referenzen

production {"X-Frame-Options"=>"SAMEORIGIN", "X-XSS-Protection"=>"1; mode=block", "X-Content-Type-Options"=>"nosniff", "X-Download-Options"=>"noopen", "X-Permitted-Cross-Domain-Policies"=>"none", "Referrer-Policy"=>"strict-origin-when-cross-origin", "Content-Security-Policy"=>"frame-ancestors 'self' https://*.scrivito.com https://punchoutcommerce.com https://www.trox.de https://trox-extern.com https://*.onventis.com http://localhost:63342 http://cerebrum.local", "Strict-Transport-Security"=>"max-age=31536000; includeSubDomains", "Content-Type"=>"text/html; charset=utf-8"}

Seite teilen

Diese Seite weiterempfehlen

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Seite als Link weiter zu empfehlen.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen dank für Ihre Nachricht!

Ihre Empfehlung wurde verschickt und sollte jeden Moment beim Empfänger eingehen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Kontakt

Wir sind für Sie da

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Anhang (max. 10MB)

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265