Serie BS

Revisionstüren für lufttechnische Anlagen, Filterkammern und Klimageräte

Die stabilen, einflügeligen Revisionstüren in rechteckiger Bauform garantierenselbst bei großen Druckdifferenzen eine sehr geringe Leckage

  • Maximal Breite 800 mm, maximale Höhe 800 mm
  • Maximale Druckbelastung in Schließrichtung wirkend 2000 Pa
  • Leckluftstrom ca. 1,1 l/s oder 4 m³/h bei 2000 Pa
  • Doppelwandiges Türblatt aus verzinktem Stahlblechund Mineralwollauskleidung
  • Türzarge aus Winkelprofil
  • Mit Doppelhebelverschluss, beidseitig bedienbar
  • Dichtung aus APT-Kautschuk, temperaturbeständig bis 90 °C
  • Zusätzlich zur Standardmaßreihe zahlreiche Zwischenmaße


Optionale Ausstattung und Zubehör

  • Zylinder-Kasten-Riegelschloss, Einsteck-Riegelschloss,Schauglas und abnehmbare Fronthebel
  • Pulverbeschichtet für Freibewitterung

small_tab1_Serie BS
  • Anwendung
  • Beschreibung

Anwendung

  • Luftdichte Revisionstüren der Serie BS zum luftdichten Abschluss von lufttechnischen Anlagen, Filterkammern, Klimageräten und dergleichen
  • Stabile Ausführung mit sehr niedrigem Leckluftstrom selbst bei großen Druckdifferenzen
  • Pulverbeschichtete Ausführung für erhöhte Korrosionsbeständigkeit
  • Zulässiger Druck auf der Öffnungsseite 2000 Pa

Besondere Merkmale

  • U-Wert: 1,02 W/m²K bei 8 W/m²K für innen (ruhende Luft) und 25 W/m²K für außen (bewegte Luft)
  • Optional mit Türzarge ohne Maueranker (-21) und Flanschlochung lieferbar

Varianten

  • R: Anschlagseite rechts
  • L: Anschlagseite links

Bauteile und Eigenschaften

  • Türblatt mit umlaufender Dichtung
  • Doppelhebelverschlüsse
  • Absorptionsmaterial
  • Scharniere
  • Zarge

Anbauteile

  • Schlösser, Schauglas, Fronthebel: Optimierung und Erweiterung der Einsatzmöglichkeiten

Konstruktionsmerkmale

  • Doppelwandiges Türblatt bestehend aus Türkasten (Materialstärke 1 mm) und Öffnungsflächenwand (Materialstärke 1,25 mm)
  • Versteifungen auf Höhe des Doppelhebelverschlusses
  • Doppelhebelverschluss beidseitig bedienbar
  • Dichtung temperaturbeständig bis 90 °C
  • Zulässige Druckbelastung 2000 Pa (in Schließwirkung wirkend); Leckluftstrom ca. 1,1 l/s oder 4 m³/h

Materialien und Oberflächen

  • Türblatt und Versteifungen aus verzinktem Stahlblech
  • Absorptionsmaterial Mineralwolle
  • Türzarge aus verzinktem Stahl
  • Doppelhebelverschlüsse aus Aluminium-Druckguss
  • Dichtung aus APT-Kautschuk
  • P1: Pulverbeschichtet, Farbton nach RAL Classic
  • PS: Pulverbeschichtet, Farbton nach NCS oder DB


Mineralwolle

  • Nach DIN 4102, Baustoffklasse A2, nicht brennbar
  • RAL-Gütezeichen RAL-GZ 388
  • Biolöslich nach TRGS 905 sowie EU-Richtlinie 97/69/EG
  • Inert gegenüber Pilz- und Bakterienwachstum

Technische Information

  • Funktion
  • Technik
  • Ausschreibungstext
  • Bestellschlüssel
large_tab1_Serie BS

Funktionsbeschreibung

Luftdichte Revisionstüren bilden einen luftdichten Abschluss von Räumen und Geräten.

Durch Drehen der Doppelhebelverschlüsse beim Schließen wird die umlaufende Dichtung an den Einbaurahmen gepresst. Dadurch ist der Leckluftstrom selbst bei großen Drücken äußerst niedrig.

BS

Luftdichte Revisionstüren zum luftdichten Abschluss von lufttechnischen Anlagen, Filterkammern und Klimageräten.

Einbaufertige Komponente, bestehend aus Türblatt mit Doppelhebelverschluss, Absorptionsmaterial, Dichtung und Scharnieren sowie einer Zarge.

Leckluftstrom bei 2000 Pa auf der Öffnungsseite ca. 0,6 l/s oder 2 m³/h.

Besondere Merkmale

  • U-Wert: 1,02 W/m²K bei 8 W/m²K für innen (ruhende Luft) und 25 W/m²K für außen (bewegte Luft)
  • Optional mit Türzarge ohne Maueranker (-21) und Flanschlochung lieferbar

Materialien und Oberflächen

  • Türblatt und Versteifungen aus verzinktem Stahlblech
  • Absorptionsmaterial Mineralwolle
  • Türzarge aus verzinktem Stahl
  • Doppelhebelverschlüsse aus Aluminium-Druckguss
  • Dichtung aus APT-Kautschuk
  • P1: Pulverbeschichtet, Farbton nach RAL Classic
  • PS: Pulverbeschichtet, Farbton nach NCS oder DB


Mineralwolle

  • Nach DIN 4102, Baustoffklasse A2, nicht brennbar
  • RAL-Gütezeichen RAL-GZ 388
  • Biolöslich nach TRGS 905 sowie EU-Richtlinie 97/69/EG
  • Inert gegenüber Pilz- und Bakterienwachstum

Technische Daten

  • Nenngrößen: 300 × 300 – 800 × 800 mm
  • Zulässiger Druck auf der Öffnungsseite: 2000 Pa
  • Bewertetes Schalldämmmaß: 43 – 46  dB

large_tab4_Serie BS

Seite teilen

Diese Seite weiterempfehlen

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Seite als Link weiter zu empfehlen.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen dank für Ihre Nachricht!

Ihre Empfehlung wurde verschickt und sollte jeden Moment beim Empfänger eingehen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Anhang (max. 10MB)

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265