Raumlufttechnische Geräte

layer

Serie XCC-CD

Für die Bedienung der RLT-Geräte stehen verschiedene Bedienelemente zur Verfügung. Diese können je nach Ausführung als Bediengerät oder als Werkzeug für Wartungszwecke eingesetzt und verwendet werden.
Handbedienterminal

  • Einfache und übersichtliche Bedienung
  • Hintergrundbeleuchtetes Display
  • Witterungsbeständig
Digitales Raumbediengerät
  • Hochwertige Optik
  • Viele Einstellmöglichkeiten
  • Zeitloses Design
  • Temperaturerfassung
Analoges Raumbediengerät
  • Hochwertiges Gehäuse
  • Sollwerttemperatureinstellung ± 5 °C
  • Temperaturerfassung

mehr erfahren

layer

Serie XCC-V

3-Weg Regelkugelhahn mit integrierter Regelblende für stetige Regelung von Kalt- und Warmwasser.

mehr erfahren

layer

Serie XCC-EHD

Elektro-Lufterhitzer zur Nacherwärmung der Zuluft, passend zu RLT-Geräten der Serie X- CUBE compact.

  • Edelstahl-Heizelemente
  • Integrierter Temperaturbegrenzer
  • Überhitzungsschutz mit manueller Rückstellung
  • Elektronischer Volumenstromwächter
  • Gehäuse aus verzinktem Stahlblech
  • Kanaltemperaturfühler für Zuluft

mehr erfahren

layer

Serie X-CUBE compact

Mit dem X-CUBE compact steht eine anschlussfertige, vorkonfigurierte Lösung zur Verfügung, die die herausragenden Qualitätsmerkmale der X-CUBE Technologie auf kleinstem Raum vereinigt. Mit Volumenströmen von 600 bis 6.000 m³/h und Rückwärmzahlen von über 80 % (trocken nach DIN EN 308) bieten diese Geräte die ideale Lösung für kleinere und mittelgroße Anwendungen.

Insgesamt stehen neun X-CUBE Kompaktgeräte zur Verfügung mit zwei unterschiedlichen Wärmerückgewinnungs-Systemen.

Hohe Leistung auf kleinem Raum

  • Volumenströme von 600 bis 6.000 m³/h
  • Maximale Energieeffizienz
  • Leistungsfähige EC-Ventilatoren auch für hohe externe Pressungen
  • Hoher Hygienestandard (VDI 6022 konform)
  • Wärmerückgewinnung mit Rotationswärmeübertrager oder Gegenstrom-Plattenwärmeübertrager
  • Luftfilterung mit TROX Plissee- oder NanoWave-Filtern
  • Wetterfeste Ausführung
  • Anschlussfertige Lieferung (Plug&Play)
  • Bedienseite kann nachträglich getauscht werden
  • Integrierte, busfähige MSR

Vorteile auf einen Blick
  • Hohe Energieeffizienz
  • Beispiellose Hygiene
  • Einfache Montage
  • Sichere Wartung
  • Intuitive Bedienung
  • Nahtlose Integration in moderne Leitsysteme
  • Made in Germany

mehr erfahren

layer

Serie XCC-CB

MSR-Modul 1
Modul zur Verbindung von bauseitigen Komponenten mit variablen Anschlussmöglichkeiten für bauseitige Funktionsmodule und Sensorik, z.B. Erhitzer, Kühler oder Direktverdampfer.
MSR-Modul 2
Modul zur Verbindung von bauseitigen Komponenten mit variablen Anschlussmöglichkeiten für bauseitige Funktionsmodule und Sensorik, z.B. Erhitzer und Kühler, Vorerhitzer und Nacherhitzer oder Erhitzer und Befeuchter

mehr erfahren

layer

Serie X-CUBE CROFCU

Der X-CUBE CROFCU ist ein kompaktes Lüftungsgerät, welches die wesentlichen Rahmenbedingungen für Reinräume aller Klassen herstellt und aufrecht erhält. Das Sekundärgerät wird in zentralen Klima- und Lüftungssystemen in Zwischendecken integriert und sorgt für die Abfuhr hoher Wärmelasten bei geringer benötigter Frischluftrate. Das zum Patent angemeldete Primärluftsystem führt ohne Kurzschluss die Fortluft ab und versorgt den Raum mit Zuluft. Geeignet für alle Reinraumkonzepte

  • Pumpen-Kaltwasser-Kühler mit Raumtemperaturregelung
  • Durch Verschaltung mehrerer Geräte flexibel einsetzbar
  • Energieeffizienter freilaufender Ventilator mit EC-Antrieb
  • Zufuhr und Beimischung der Frischluft von 50 m³/h bis 2000 m³/h
  • Überwachung der nachgeschalteten Filter
  • Personen,- und Materialschleusensteuerung
  • Kontaminationskontrolle durch Druckzonenregelung
  • Platzersparnis durch kleinere Luftkanäle
  • Plug and play - schnelle und einfache Inbetriebnahme

mehr erfahren

layer

Serie XCC-RO

Das ein- bzw. dreiteilige, pulverbeschichtete Stahldach wird direkt auf dem Kompaktgerät befestigt und bietet zuverlässigen Schutz vor Witterungseinflüssen.

  • Unempfindliche, dunkelgraue Pulverbeschichtung
  • Robuste Stahlkonstruktion
  • Gefälle zur Geräterückseite
  • Umlaufende Abtropfkante mit Überstand

mehr erfahren

layer

Serie XCC-CPC

Umrüstset von Volumenstromregelung auf Konstantdruckregelung  bestehend aus:

  • 2 Druckfühler
  • 2 Druckmessnippel
  • 2 Druckmessschläuche
  • 2 Flachbandleitungen

 

mehr erfahren

layer

Serie XCC-HCM

Lufterhitzer-Luftkühler-Modul zur Nacherwärmung und Kühlung der Zuluft, passend zu RLT-Geräten der Serie X-CUBE compact.

  • Hochwertiges pulverbeschichtetes X-CUBE Gehäuse
  • Schallentkoppelter Anschluss
  • Diffusionsdichte Durchführung der Anschlussrohre
  • Ausziehbarer Frostschutzrahmen
  • Kondensatwanne aus Edelstahl mit allseitigem Gefälle
  • Ausziehbarer Tropfenabscheider mit Griffmulde und Edelstahlrahmen
  • Externes MSR-Modul
  • Temperaturfühler für Luft und Medium

mehr erfahren

layer

Serie XCC-P

Elektr. geregelte Umwälzpumpe
Hocheffizienz-Nassläuferpumpe, elektronisch geregelt, Energieeffizienzindex (EEI) = 0.20 Best in Class Ausführungen/Funktionen/Eigenschaften:

  • Hocheffizienz-EC-Permanentmagnetmotortechnologie
  • Energieeffizienzindex (EEI) = 0.15
  • Automatische Sollwerteinstellung durch AutoAdapt-Funktion
  • Regelungsarten: Konstantdruck / Festdrehzahl / Proportionaldruck
  • Integrierter Motorvollschutz
  • Wärmedämmschalen gem. EnEV
  • Integriertes LED-Display mit wahlweiser Anzeige der Leistungsaufnahme oder des aktuellen Volumenstroms
  • Einfache elektrische Installation durch bewährten ALPHA-Stecker
  • Automatische Nachtabsenkfunktion aktivierbar
Typ: ALPHA2 25-40 N 180
Technische Daten:
Temperaturklasse: 110
Prüfkennzeichen auf dem Typenschild:
VDE,GS,CE
Installation:
Umgebungstemperatur: 0 .. 40 Grad C
Max. Betriebsdruck: 10 bar
Nennweite: G 1 1/2
Nenndruck (bar): PN 10
Einbaulänge: D180 mm
Elektrische Daten:
Leistungsaufnahme P1: 3 .. 18 W
Maximale Stromaufnahme: 0.04 .. 0.18 A
Netzfrequenz: 50 Hz
Nennspannung: 1 x 230 V
Schutzart (IEC 34-5): X4D
Isolationsklasse (IEC 85): F
Gewicht: 2.18 kg

mehr erfahren

layer

Serie XCC-S

Kanaltemperaturfühler
Flexibler Fühler mit Pt1000-Fühlerelement zur direkten Montage in einem Lüftungskanal
Messbereich Temperatur = -40°C……+85°C

Kanal-CO2 und VOC-Kombifühler 
CO2 und VOC-Kombifühler zum Kanaleinbau
Messbereich 450-2000ppm CO2 und 5-95%RH
MODbusanschluss

Raumtemperatur-,CO2 und Feuchtefühler
Raumtemperatur-,CO2 und Feuchtekombifühler zur Aufputz Installation.
Messbereich CO2 = 0-2000ppm
Messbereich Temperatur =  +5°C……+40°C
Messbereich Feuchte = 30-80%rF

mehr erfahren

layer

Serie X-CUBE

Mit dem TROX X-CUBE, einem frei konfigurierbaren Klimazentralgerät, definiert TROX neue Maßstäbe im Markt der RLT-Geräte und legt die Messlatte für Qualität, Leistung, Flexibilität, Zuverlässigkeit, Energieeffizienz und Hygiene auf ein deutlich höheres Niveau. Überzeugend auf ganzer Linie. TROX bietet nun alles aus einer Hand: RLT-Geräte und Komponenten – optimal aufeinander abgestimmt.
Für mehr Energieeffizienz und mehr Qualität bei weniger Abstimmungsaufwand.

  • Zur Be- und Entlüftung von Räumen und Gebäuden, zum Filtern, Heizen, Kühlen, zur Wärmerückgewinnung sowie Be- und Entfeuchtung, Volumenströme bis 86.000 m³/h
  • Flexible Rahmenkonstruktion, außenseitig von den thermisch getrennten Paneelen oder Türen komplett abgedeckt
  • Einfache Montage, Wartung und Reinigung
  • Flexible MSR-Lösung auf Feldbus-Basis mit deutlich reduziertem Verdrahtungsaufwand
  • Auch erhältlich in spezieller Hygieneausführung gemäß RLT-Richtlinie 01, zum Beispiel für den Einsatz in Krankenhäusern und Laboren, sowie in wetterfester Ausführung zur Aufstellung im Freien

mehr erfahren

layer

Serie XCC-HM

Lufterhitzermodul zur Nacherwärmung der Zuluft, passend zu RLT-Geräten der Serie X-CUBE compact.

  • Hochwertiges pulverbeschichtetes X-CUBE Gehäuse
  • Schallentkoppelter Anschluss
  • Diffusionsdichte Durchführung der Anschlussrohre
  • Ausziehbarer Frostschutzrahmen
  • Externes MSR-Modul
  • Temperaturfühler für Luft und Medium

mehr erfahren

layer

Serie XCC-HD

Lufterhitzer zur Nacherwärmung der Zuluft, passend zu RLT-Geräten der Serie X- CUBE compact.

  • Kupfer-Aluminium-Wärmeübertrager
  • Frostschutz mit Kapillarrohr auf dem Wärmeübertrager
  • Frostschutz-Auslösegerät außerhalb der Luftleitung
  • Reinigung bis zum Kern möglich
  • Externes MSR-Modul
  • Temperaturfühler für Luft und MediumHYGIENISCH

mehr erfahren

TROX überprüft automatisch die Effizienz-Anforderungen gemäß Ökodesign-Richtlinie

Die Europäische Union hat sich mit der Verabschiedung des Kyoto-Protokolls verpflichtet, die CO2-Emissionen bis 2020 um mindestens 20 Prozent zu reduzieren. Um diese Klimaziele zu erreichen, verabschiedete die EU bereits 2005 die EuP-Richtlinie (Energy-Using Products Directive). Mit der ErP-Richtlinie 2009/125/EG (Energy-Related Products Directive), auch Ökodesign-Richtlinie genannt, werden Mindestanforderungen für zahlreiche energieverbrauchsrelevante Produkte festgeschrieben. Für den europäischen Wirtschaftsraum gelten ab 1. Januar 2016 neue Anforderungen an die Energieeffizienz von RLT-Geräten. Die danach nächste Stufe der schrittweisen Einführung tritt am 1. Januar 2018 in Kraft.

TROX X-CUBE RLT-Geräte werden mit einer Konfigurationssoftware dem Kundenwunsch entsprechend frei konfiguriert. Diese Software berücksichtigt bei allen Konfigurationen der X-CUBE RLT-Geräte automatisch die neuen Effizienz-Anforderungen und stellt die korrekte Auslegung sicher. Somit entsprechen die ab dem 1. Januar 2016 produzierten und in der EU in Verkehr gebrachten X-CUBE RLT-Geräte auf jeden Fall den neuen Anforderungen.

In der anbei liegenden Tabelle finden Sie die ErP – Effizienz-Anforderungen ab 2016
 

ErP – Effizienz-Anforderungen ab 2016

Seite teilen

Diese Seite weiterempfehlen

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Seite als Link weiter zu empfehlen.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen dank für Ihre Nachricht!

Ihre Empfehlung wurde verschickt und sollte jeden Moment beim Empfänger eingehen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Anhang (max. 10MB)

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265