TROX Seminare 2016

Zurück zur Übersicht
Datum

14.01.2016

Rubrik

Unternehmen

Ergänzend zu den Brandschutzseminar-„Klassikern“ der TROX Academy gibt es in 2016 wieder zwei ganz besondere bundesweite Seminarreihen. Die aktuelle Musterbauordnung (MBO) und deren Auswirkung auf Brandschutz und Entrauchung ist das Thema des ersten Seminars von TROX und Belimo, das am 23. und 24.2.2016 in Neukirchen-Vluyn startet. Die zweite TROXSeminarreihe ab Ende Mai befasst sich mit den neuen Herausforderungen an die Lüftungs- und Klimatechnik.

Zum aktuellen Thema MBO informieren ab Ende Februar Referenten von TROX, TROX-TLT und Belimo. Vorträge des Ingenieurbüros Krause-Czeranka und der Promat GmbH runden das Programm ab. Im Zentrum steht die MBO und ihre Auswirkungen auf den Brandschutz. Hier geht es um Themen wie „Europa vs. MBO – das Urteil des EuGH“, den neuesten Stand der Entrauchung und Schnittstellen zwischen den baurechtlichen Nachweisführungen. Über die Motorisierung von Brandschutzklappen wird ebenso berichtet wie über die Auswirkung der MBO auf Bauprodukte oder die Umsetzung von BIM in der Sicherheitstechnik
Weitere eintägige Seminare finden in Hamburg am 1.3. in Berlin am 2.3. und in Dresden am 3.3.2016 statt. Im Süden und der Mitte Deutschlands veranstalten TROX und Belimo die Seminare am 8.3. in München, am 9.3. in Ludwigsburg, am 10.3. in Bad Nauheim und am 13.4.2016 in Bad Hersfeld.

Die zweite Seminarreihe steht ganz im Zeichen der ganzheitlichen Lüftungsund Klimatechnik. Am Vormittag liegt der Schwerpunkt auf neuen Normen und Richtlinien: Die DIN EN 16798 – Die neue Basis für Planung und Projektierung von Lüftungs- und Klimasystemen wird hier ebenso Thema sein wie die Umsetzung der Ökodesign-Richtlinie 1253/2014. Darüber hinaus informieren die Referenten zu Fragen des Building Information Modeling (BIM) und über aktuelle Anforderungen an Luftdurchlässe. Nachmittags geht es um moderne Steuerungs- und Regelsysteme, Fragen der bedarfsorientierten Lüftung, des Energiemanagements in der RLT sowie verbrauchsorientierte Abrechnung, Luft-Wasser-Klimasysteme und vieles mehr.

Neben Dr. Manfred Stahl, cci-Verlag und Jens Amberg von der Halstrup-Walcher GmbH werden von TROX neben den Leitern des Produktmanagements Martin Alofs und Ralf Joneleit die jeweiligen Produktexperten referieren. Die Termine dieser Reihe sind: 31.5. und 1.6 in Neukirchen-Vluyn, 7.6. Hamburg, 8.6. Potsdam. 9.6. Dresden, 14.6. Feldkirchen, 15.6. Stuttgart und 16.6.2016 in Frankfurt Hoechst.

Weitere Informationen sowie Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter:
www.trox.de/trox-academy/veranstaltungen-uebersicht

TROX ist führend in der Entwicklung, der Herstellung und dem Vertrieb von Komponenten, Geräten und Systemen zur Belüftung und Klimatisierung von Räumen. Mit 30 Tochtergesellschaften in 28 Ländern auf fünf Kontinenten, 14 Produktionsstätten und weiteren Importeuren und Vertretungen ist das Unternehmen in über 70 Ländern vor Ort. Gegründet 1951 hat der Weltmarktführer mit Stammhaus in Deutschland im Jahre 2014 mit 3.700 Mitarbeitern rund um den Globus einen Umsatz von 455 Mio. Euro erzielt. 

Für weitere Informationen und Rückfragen zu TROX wenden Sie sich bitte an:
Christine Roßkothen
Corporate Marketing
voice: +49 2845 202 – 464
fax: +49 2845 202 – 587
c.rosskothen@trox.de
www.trox.de

Seite teilen

Diese Seite weiterempfehlen

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Seite als Link weiter zu empfehlen.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen dank für Ihre Nachricht!

Ihre Empfehlung wurde verschickt und sollte jeden Moment beim Empfänger eingehen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Anhang (max. 10MB)

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265