Zentrale

Luftkonditionierung und Lufttransport

Der TROX X-CUBE, ein frei konfigurierbares RLT-Gerät, setzt schon in seiner Standardausführung
in puncto Hygiene und Qualität Maßstäbe. Deshalb sind es vom
qualitativ hochwertigen zentralen Raumluftgerät für unterschiedlichste Anwendungen
nur minimale Schritte zu einem krankenhausspezifischen Zentralgerät, dass die
hohen Anforderungen an Hygiene und Sicherheit gemäß DIN 1946-4 erfüllt:
  • Die Einbindung von Klappen in der geforderten Leckverlustklasse 4 nachDIN EN 1751
  • Pulverbeschichtete Schalldämmkulissen
  • Innenboden aus Edelstahl
Die restlichen besonderen Anforderungen der Norm werden bereits vom hohen
Qualitätsstandard des RLT-Gerätes X-CUBE eingehalten.
TROX X-CUBE RLT-Geräte sind variabel einsetzbar. Ihr großes Anwendungsspektrum
ist in der individuellen, kundenspezifischen Konfigurationsmöglichkeit
begründet. Bei Luftgeschwindigkeiten von 2 m/s decken über 70 Baugrößen
Volumenströme in einer Bandbreite von 1.200 bis 86.000 m³/h ab. Die X-CUBEEinheiten
können als Zu- oder Abluftgerät sowie als Kombination von beidem
geliefert werden. Je nach den örtlichen Gegebenheiten lassen sich mehrere
Geräte nebeneinander oder übereinander installieren. So kann praktisch für
jeden Anwendungsfall das optimale Gerät konfiguriert werden.
Die komfortable Kranbarkeit der Gerätekuben vereinfacht den Einbau erheblich und
verkürzt so die Montagezeiten. Eine intelligente Vernetzung von TROX Komponenten
und weiteren Geräten mit dem Zentralgerät schafft eine übergreifende Kommunikation
und ermöglicht die zentrale Steuerung und Regelung der optimal aufeinander
abgestimmten Systemkomponenten.
zentrale

X-CUBE RLT-Gerät

  • Spezielle Materialien, glatte Außenund Innenflächen dank hochwertiger Pulverbeschichtung im Duplexsystem (Korrosionsschutz Klasse C4)
  • Frei konfigurierbar und objektbezogen anpassbar
  • Schnelle und einfache Montage sowie problemlose Einbringung vor Ort dank Modulbauweise
  • Vollständige Kondensatabführung durch Edelstahlkondensatwanne mit allseitigem Gefälle
  • Guter Zugang zu den Komponenten für Wartungs- und Reinigungszwecke
  • Problemlose Anbindung der Geräteausführung mit MSR-Technik an die GLT
  • Hochwertige TROX Filtertechnik
  • Hohe Energieeffizienz durch Wärmerückgewinnungssysteme und ECVentilatoren mit hohem Wirkungsgrad
  • Auch als wetterfeste Ausführung mit Tropfkante zur gezielten Wasserableitung und Ansaughaube mit geprüftem Abscheideverhalten
X-CUBE RLT-Geräte sind nach RLT- Richtlinie 01
und Eurovent zertifiziert.
Sie erfüllen alle relevanten Normen und
Richtlinien:
  • VDI 6022
  • ÖNORM H 6020 und 6021
  • SWKI Standard VA 104-01
  • DIN 1946-4
  • EN 1751
  • EN 13053
  • EN 1886
  • EN 13779

Zur Produktseite
Weitere alternative Produkte

Seite teilen

Diese Seite weiterempfehlen

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Seite als Link weiter zu empfehlen.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen dank für Ihre Nachricht!

Ihre Empfehlung wurde verschickt und sollte jeden Moment beim Empfänger eingehen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Kontakt

Wir sind für Sie da

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Anhang (max. 10MB)

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265