BUNDESFÖRDERPROGRAMM FÜR UNTERNEHMER

ÜBERBRÜCKUNGSHILFE IV

Auch in der verlängerten Überbrückungshilfe IV gehört die Anschaffung eines Luftreinigers anteilsmäßig zu den förderfähigen Fixkosten, wenn dieser Teil eines bestehenden Hygienekonzeptes ist.

Fördergegenstand

Betriebliche Fixkosten

Förderanteil Bis zu 10 Mio. Euro pro Fördermonat
Wer wird gefördert?
  • Unternehmen, Soloselbständige, und Freiberuflerinnen und Freiberufler bis zu einem Jahresumsatz von 750 Millionen Euro im Jahr 2020
  • Start-Ups, die bis zum 30. September 2021 gegründet wurden
  • gemeinnützige Unternehmen, kirchliche Unternehmen und Organisationen aus allen Branchen können die Förderung beantragen
  • Reisebranche
  • Kultur- und Veranstaltungsbranche
Höhe der Zuschüsse
  • bis zu 90 Prozent (vorher 100 Prozent) der förderfähigen Fixkosten bei mehr als 70 Prozent Umsatzeinbruch
  • bis zu 60 Prozent der förderfähigen Fixkosten bei 50 Prozent bis 70 Prozent Umsatzeinbruch
  • bis zu 40 Prozent der förderfähigen Fixkosten bei mindestens 30 Prozent Umsatzeinbruch (Umsatzeinbruch jeweils im Vergleich zum entsprechenden Monat des Jahres 2019)
  • 50% der beantragten Fördermenge (100.000 € bis max. 300.000 €)

Förderzeitraum bis Juni 2022
Fristen Antragsfrist für Erstanträge ist 15.06.2022
Antragstellung 

Hier finden Sie Informationen zur Überbrückungshilfe ÜH IV und zur Antragsstellung

Bitte beachten Sie, dass die Antragsstellung durch prüfende Dritte, wie z.B. Ihren Steuerberater, erfolgen muss

ÜBERBRÜCKUNGSHILFE III PLUS

Um die Substanz der Wirtschaft zu erhalten, wurde die Überbrückungshilfe III nochmal erweitert und aufgestockt und gleichzeitig verschlankt vereinfacht.

Auch in der verlängerten Überbrückungshilfe des Bundes gehört die Anschaffung eines Luftreinigers anteilsmäßig zu den förderfähigen Fixkosten. 

Fördergegenstand

Förderfähige Fixkosten

Förderanteil Bis zu 10 Mio. Euro pro Fördermonat
Wer wird gefördert?
  • Unternehmen mit einem Umsatzeinbruch von mind. 30%
  • Unterscheidung „von Schließung betroffen/nicht betroffen“ entfällt
  • Nachweis von Umsatzeinbrüchen außerhalb des Förderzeitraums entfällt
  • Unternehmen mit einem Jahresumsatz von bis zu 750 Millionen Euro
Höhe der Zuschüsse
  • Bei einem Umsatzeinbruch von mindestens 30% bis 50%: bis zu 40 % der förderfähigen Fixkosten
  • Bei einem Umsatzeinbruch von 50 bis 70%: bis zu 60 % der förderfähigen Fixkosten
  • Bei einem Umsatzeinbruch von mehr als 70 %: bis zu 100 % der förderfähigen Fixkosten
  • Zum Vergleich wird der entsprechende Monat des Jahres 2019 herangezogen
FörderzeitraumJuli bis Dezember 2021
Fristen Antragsfrist für Erst- und Änderungsanträge ist bis 31.03.2022 verlängert.
Antragstellung 
Hier finden Sie Informationen zur Überbrückungshilfe ÜH III Plus und zur Antragsstellung 

Bitte beachten Sie, dass die Antragsstellung durch prüfende Dritte, wie z.B. Ihren Steuerberater, erfolgen muss.  
production {"X-Frame-Options"=>"SAMEORIGIN", "X-XSS-Protection"=>"1; mode=block", "X-Content-Type-Options"=>"nosniff", "X-Download-Options"=>"noopen", "X-Permitted-Cross-Domain-Policies"=>"none", "Referrer-Policy"=>"strict-origin-when-cross-origin", "Content-Security-Policy"=>"frame-ancestors 'self' https://*.scrivito.com https://punchoutcommerce.com https://www.trox.de https://trox-extern.com https://*.onventis.com http://localhost:63342 http://cerebrum.local", "Strict-Transport-Security"=>"max-age=31536000; includeSubDomains", "Content-Type"=>"text/html; charset=utf-8"}

Seite teilen

Diese Seite weiterempfehlen

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Seite als Link weiter zu empfehlen.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen dank für Ihre Nachricht!

Ihre Empfehlung wurde verschickt und sollte jeden Moment beim Empfänger eingehen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Kontakt

Wir sind für Sie da

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Anhang (max. 10MB)

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265