NEUE EUROVENT ENGERGIEKLASSENZERTIFIZIERUNG AB 2019

ENERGIEEFFIZIENZ SENKT DIE BETRIEBSKOSTEN

TROX produziert und prüft Energieeffizienz- und Hochleistungsfilter auf modernsten Fertigungs- und Prüfanlagen in Deutschland. Alle TROX Feinstaubfilter verfügen über eine Eurovent-Zertifizierung.  

TROX Filter überzeugen durch hohe Abscheideleistungen bei geringem Druckverlust und langen Standzeiten. So tragen sie effizient zur Senkung der Energiekosten bei.

Der Anteil der Investitionskosten zu den Energiekosten ist in der Gesamtbilanz so gering, dass die Kosten bei Bestückung mit TROX-NanoWave®-Filtern gegenüber Synthetik-Taschenfiltern  um 51 % deutlich niedriger sind. 

Zwar verbrauchen Filter selbst keine Energie, doch der durch sie erzeugte Druckverlust muss durch höhere Leistung der Ventilatoren in einer RLT-Anlage kompensiert werden.

Gegenüberstellung der Invest- und Energiekosten

Comparison investment and energy costs

ENERGIEKLASSIFIZIERUNG ERLEICHTERT DIE BEWERTUNG

Um den Energieverbrauch und damit die Wirtschaftlichkeit eines Filters bewerten zu können, wurde von der Eurovent Certification in Zusammenarbeit mit führenden Herstellern von Luftfiltern im Rahmen des Zertifizierungsprogramms eine Energieklassifizierung von Luftfiltern veröffentlicht.

ISO 16890 ERFORDERT NEUE ENERGIEKLASSIFIZIERUNG

Mit der Ablösung der europäischen Filternorm EN 779 durch die international gültige ISO 16890 wurde ein wesentlich realitätsnäheres Prüfverfahren zur Klassifizierung des Wirkungsgrades von Filtern eingeführt.

Durch die neue Unterteilung in die drei Fraktionen PM10, PM2,5 und PM1 (siehe unten stehende Grafik) wurde auch eine neue Energieklassifizierung zur Bewertung des Energieverbrauchs eines Filters innerhalb seiner Leistungsklasse notwendig. 

Was ändert sich mit der DIN EN ISO 16890?

Particle sizes and categories

PRÜFUNG DER ENERGIEEFFIZIENZ

Für eine energetische Bewertung wird der Filter gleichmäßig mit dem neu definierten ISO-A2-Feinstaub beaufschlagt. Gemessen wird der Druckverlustanstieg bei zunehmender Verschmutzung des Filters.

Die Menge der Staubaufgabe differiert in Abhängigkeit von der Filterklasse. So werden 200 g bei ePM1-, 250 g bei ePM2,5- und 400 g bei ePM10-Luftfiltern aufgegeben und anschließend bewertet.

 

TROX filter laboratory with test rig according to ISO 16890

​BERECHNUNG DES ENGERGIEVERBRAUCHS EINES LUFTFILTERS

Zur Bestimmung des Energieverbrauchs und Klassifizierung von Luftfiltern hat Eurovent die bisherigen Berechnungsgrundlagen unverändert übernommen.

Der Energieverbrauch eines Luftfilters ist nach wie vor direkt abhängig vom mittleren Druckverlust bei der Staubaufgabe.


EUROVENT KLASSIFIZIERUNG DER ENERGIEEFFIZIENZ

Die Angaben zeigen den jährlichen Energieverbrauch in kWh (AEC = Annual Energy Consumption) bei den Standardprüf- und -berechnungsbedingungen.

Wie die Tabelle zeigt, verbrauchen Luftfilter der schlechtesten Klasse E im Vergleich zur besten Klasse A+ mehr als doppelt so viel Energie.

Klicken Sie hier, um die gesamte Tabelle zu öffnen.

50 % ENERGIEKOSTEN SPAREN MIT TROX FILTERN

Vergleicht man zum Beispiel einen Luftfilter der Kategorie ePM1 > 50 % (bisher F7) der Klasse A+ mit einem Energieverbrauch von maximal 800 kWh und einen Filter der Klasse D mit einem Energieverbrauch von maximal 2.000 kWh, so ergeben sich bei einem Strompreis von 15 Cent/kWh 120 € Energiekosten pro Jahr bei Energieeffizienzklasse A+ gegenüber 300 € bei Klasse D. Die Differenz beträgt 180 € für ein einziges Filterelement und damit 60 % der Energiekosten.

SIE WOLLEN IHRE IHRE ANLAGE OPTIMIEREN?

Wir unterstützen Sie gern dabei. Sprechen Sie uns an. 

Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner.

Seite teilen

Diese Seite weiterempfehlen

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Seite als Link weiter zu empfehlen.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen dank für Ihre Nachricht!

Ihre Empfehlung wurde verschickt und sollte jeden Moment beim Empfänger eingehen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Anhang (max. 10MB)

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265