Serie XCC-HM

PWW Lufterhitzermodul in Gerätebauweise

Lufterhitzermodul zur Nacherwärmung der Zuluft, passend zu RLT-Geräten der Serie X-CUBE compact.

  • Hochwertiges pulverbeschichtetes X-CUBE Gehäuse
  • Schallentkoppelter Anschluss
  • Diffusionsdichte Durchführung der Anschlussrohre
  • Ausziehbarer Frostschutzrahmen
  • Externes MSR-Modul
  • Temperaturfühler für Luft und Medium
XCC-HM
  • Anwendung
  • Beschreibung
Anwendung
– Warmwasser-Wärmeübertrager in Gerätebauweise zur Nacherwärmung eines Luftstromes
– Für Warmwasser bis 100 °C
– Für X-CUBE compact
 
Besondere Merkmale
– Hochwertiges pulverbeschichtetes X-CUBE Gehäuse
– Schallentkoppelter Anschluss
– Ausziehbarer Frostschutzrahmen
– Diffusionsdichte Durchführung der Anschlussrohre
– Externes MSR-Modul
– Befestigung von Seilschlaufen auf der Oberseite zum Heben möglich
Bauteile und Eigenschaften
– Einbaufertiges Modul mit Wärmeübertrager
– Zweireihige Anordnung der Kupferrohre
– Frostschutz-Auslösegerät, luftseitiger Frostschutz auf bedienseitig ausziehbarem Frostschutzrahmen verspannt
– Externes MSR-Modul zum Anschluss an das Kompaktgerät
– Kanaltemperaturfühler für Zuluft
– Anlegetemperaturfühler für Medium
 
Ergänzende Produkte
– Seilschlaufen zur Verbindung mit Hebezeugen
 
Konstruktionsmerkmale
– Hochwertiges X-CUBE Gehäuse
– Maximaler Betriebsdruck 16 bar
– Horizontaler Wasseranschluss
 
Materialien und Oberflächen
– Pulverbeschichtetes Gehäuse in Sandwichbauweise
– Pulverbeschichteter Grundrahmen
– Kupferrohre
– Aluminiumlamellen
– MSR-Modul mit pulverbeschichtetem Gehäuse

Technische Information

  • Technik
  • Ausschreibungstext
  • Bestellschlüssel
XCC-HM_1
Rechteckige Warmwasser-Wärmeübertrager in Gerätebauweise zur Nacherwämung eines Luftstromes in raumlufttechnischen Anlagen.
Abmessungen passend zu den RLT-Geräten X- CUBE compact.
Inbetriebnahmebereite Einheit, bestehend aus dem Gehäuse mit Rippenrohr-Wärmeübertrager, Frostschutz, MSR-Modul, Kanaltemperaturfühler und Anlegetemperaturfühler.
Wärmeübertrager
– Nahtlose Kupferrohre mit fest aufgepressten Hochleistungslamellen
– Kupferrohre zur optimalen Wärmeübertragung mechanisch aufgeweitet und fest mit den Lamellen verbunden
– Heizmedium Wasser oder Wasser-Glykol- Gemisch
– Wanddurchführungen der Sammler mit Metallrosetten abgedeckt
– Anschlussstutzen mit Zollgewinde
Frostschutz
– Einstufiger, luftseitiger Frostschutz
– Beidseitig ausziehbarer Frostschutzrahmen
– Kapillarrohr auf dem Wärmeübertrager befestigt
MSR-Modul
– Modul zur Verbindung von Funktionsmodulen mit dem Kompaktgerät
– Automatische Konfiguration bei Inbetriebnahme (Plug & Play)
– Anschlüsse: Zwei Fühler, zwei Störmeldungen, ein digitaler Ausgang 230 V AC, ein Analogausgang 0 – 10 V DC
Kanaltemperaturfühler
– Temperaturfühler für Kanalmontage
– Anschlussleitung 4 m
 
Besondere Merkmale
– Hochwertiges pulverbeschichtetes X-CUBE Gehäuse
– Schallentkoppelter Anschluss
– Ausziehbarer Frostschutzrahmen
– Diffusionsdichte Durchführung der Anschlussrohre
– Externes MSR-Modul
– Befestigung von Seilschlaufen auf der Oberseite zum Heben möglich
 
Materialien und Oberflächen
– Pulverbeschichtetes Gehäuse in Sandwichbauweise
– Pulverbeschichteter Grundrahmen
– Kupferrohre
– Aluminiumlamellen
– MSR-Modul mit pulverbeschichtetem Gehäuse
 
Technische Daten
– Nennvolumenstrombereich: 340 – 1460 l/s oder 1230 – 5250 m³/h
– Wärmeleistung: 8,9 – 40,1 kW
– Maximale Warmwassertemperatur: 120 °C
– Maximaler wasserseitiger Betriebsdruck: 16 bar
– Wasserseitige Druckdifferenz: max. 20 kPa
 
XCC-HM

Seite teilen

Diese Seite weiterempfehlen

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Seite als Link weiter zu empfehlen.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen dank für Ihre Nachricht!

Ihre Empfehlung wurde verschickt und sollte jeden Moment beim Empfänger eingehen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Anhang (max. 10MB)

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265