Serie TVRK

Für kontaminierte Luft

Runde Volumenstrom-Regelgeräte aus Kunststoff für Abluftsysteme mit variablen Volumenströmen, die aggressive Medien abführen

  • Gehäuse und Stellklappe aus schwer entflammbarem Polypropylen
  • Differenzdrucksensor zu Reinigungszwecken einfach herausziehbar
  • Geeignet für die Volumenstrom-, Raum- oder Kanaldruckregelung
  • Elektronische Regelkomponenten für unterschiedliche Anwendungen (Universal und LABCONTROL)
  • Geeignet für Luftgeschwindigkeiten bis 13 m/s
  • Leckluftstrom bei geschlossener Regelklappe nach EN 1751, Klasse 3
  • Gehäuse-Leckluftstrom nach EN 1751, Klasse B


Optionale Ausstattung und Zubehör

  • Beidseitig mit Flansch
  • Beidseitig mit Gegenflansch
  • Rohrschalldämpfer aus Kunststoff Serie CAK zur Reduzierung von Strömungsgeräuschen

VVS-Regelgerät Variante TVRK 00136348_0
  • Anwendung
  • Beschreibung

Anwendung

  • Runde VARYCONTROL VVS-Regelgeräte aus Kunststoff der Serie TVRK vorzugsweise zur Abluftstromregelung in variablen Volumenstromsystemen
  • Volumenstromregelung im geschlossenen Regelkreis mit Hilfsenergie
  • Für kontaminierte Luft geeignet
  • Absperrung durch kundenseitige Schaltung

Besondere Merkmale

  • Integrierter Differenzdrucksensor, zur Kontrolle herausziehbar, mit Messbohrungen 3 mm (unempfindlich gegen Verschmutzung)
  • Werkseitige Einstellung oder Programmierung und lufttechnische Prüfung
  • Volumenstrommessung und -verstellung am Gerät nachträglich möglich, eventuell separates Einstellgerät erforderlich

Varianten

  • TVRK: VVS-Regelgerät
  • TVRK-FL: VVS-Regelgerät beidseitig mit Flansch

Bauteile und Eigenschaften

  • Inbetriebnahmebereites Gerät, bestehend aus mechanischen Bauteilen und Regelkomponenten
  • Mittelwert bildender Differenzdrucksensor zur Luftstrommessung, zu Reinigungszwecken herausziehbar
  • Regelklappe
  • Regelkomponenten werkseitig montiert, verschlaucht und verdrahtet
  • Jedes Gerät werkseitig auf speziellem lufttechnischen Prüfstand geprüft
  • Dokumentation der Daten mit einer Prüfplakette oder einer Volumenstromskala auf dem Gerät
  • Hohe Regelgenauigkeit der eingestellten Volumenströme (auch bei Bogenanschluss mit R = 1D)

Anbauteile

  • Universalregler: Regler, Differenzdrucktransmitter und Stellantriebe für spezielle Anwendungen
  • LABCONTROL: Regelkomponenten für Luft-Management-Systeme

Zubehör

  • Beidseitig mit Gegenflansch, inklusive Dichtung

Ergänzende Produkte

  • Rohrschalldämpfer aus Kunststoff Serie CAK für hohe akustische Anforderungen

Konstruktionsmerkmale

  • Rundes Gehäuse
  • Rohrstutzen passend für Luftleitungen nach DIN 8077
  • Beidseitig gleicher Anschlussdurchmesser
  • Position der Regelklappe von außen an der Achse erkennbar

Materialien und Oberflächen

  • Gehäuse und Regelklappe aus schwer entflammbarem Polypropylen (PPs)
  • Differenzdrucksensor und Gleitlager aus Polypropylen (PP)
  • Regelklappendichtung aus Chloropren-Kautschuk (CR)

Technische Information

  • Funktion
  • Technik
  • Schnellauslegung
  • Ausschreibungstext
  • Bestellschlüssel
  • Produktbeziehungen
Schematische Darstellung TVRK 00135846_0

① Differenzdrucksensor

② Regelklappe

③ Gehäuse

④ Stellantrieb

⑤ Regelkomponenten, z. B. Universalregler

Funktionsbeschreibung

Zur Messung des Volumenstromes enthält das VVS-Regelgerät einen Differenzdrucksensor.

Die Regelkomponenten (Anbauteile) umfassen einen Differenzdrucktransmitter zur Umformung des Differenzdrucks (Wirkdruck) in ein elektrisches Signal, einen Regler und einen Stellantrieb, als Einzelkomponenten (Universal oder LABCONTROL).

Der Sollwert kommt in den meisten Anwendungsfällen von einem externen Sollwertgeber.

Der Regler vergleicht den Istwert mit dem Sollwert und verändert bei Abweichungen das Führungssignal des Stellantriebes.

Nenngrößen125 – 400 mm
Volumenstrombereich25 – 1680 l/s oder 90 – 6048 m³/h
VolumenstromregelbereichCa. 17 – 100 % vom Nennvolumenstrom
Mindestdruckdifferenz5 – 90 Pa
Maximal zulässige Druckdifferenz1000 Pa
Betriebstemperatur10 – 50 °C


Schnellauslegung Schalldruckpegel bei Druckdifferenz 150 Pa

NenngrößeVVStrömungsgeräuschStrömungsgeräuschStrömungsgeräuschStrömungsgeräuschAbstrahlgeräusch
NenngrößeVV
NenngrößeVVLPALPA1LPA1LPA1LPA2
Nenngrößel/sm³/hdB(A)dB(A)dB(A)dB(A)dB(A)]
125 25 90 3419<15<1517
125 60 216 4430252027
125 105 378 5138322832
125 150 540 5541353137
160 40 144 362318<1521
160 80 288 4231272328
160 145 522 4937343033
160 250 900 5341383440
200 65 234 4433282533
200 180 648 4433282534
200 310 1116 4333292635
200 405 1458 4133302935
250 95 342 3929231928
250 270 972 4535312735
250 470 1692 4435302737
250 615 2214 4435312939
315 155 558 3929242129
315 425 1530 4637332940
315 740 2664 5041373345
315 1030 3708 5344403750
400 255 918 3729252230
400 715 2574 4437333040
400 1250 4500 4942383646
400 1680 6048 5144403850

① TVRK

② TVRK mit Rohrschalldämpfer CAK, Packungsdicke 50 mm, Länge 500 mm

③ TVRK mit Rohrschalldämpfer CAK, Packungsdicke 50 mm, Länge 1000 mm

④ TVRK mit Rohrschalldämpfer CAK, Packungsdicke 50 mm, Länge 1500 mm


VVS-Regelgeräte aus Kunststoff PPs in runder Bauform für variable und konstante Volumenstromsysteme, für Abluft, in sechs Nenngrößen.

Hohe Regelgenauigkeit der eingestellten Volumenströme (auch bei Bogenanschluss mit R = 1D).

Inbetriebnahmebereites Gerät, bestehend aus den mechanischen Bauteilen und den elektronischen Regelkomponenten. Geräte enthalten einen Mittelwert bildenden Differenzdrucksensor zur Volumenstrommessung und eine Regelklappe. Regelkomponenten werkseitig montiert, verschlaucht und verdrahtet.

Differenzdrucksensor mit Messbohrungen 3 mm, dadurch unempfindlich gegen Verschmutzung.

Rohrstutzen, passend für Luftleitungen nach DIN 8077.

Position der Regelklappe von außen durch die Achsform erkennbar.

Leckluftstrom bei geschlossener Regelklappe nach EN 1751, Klasse 3.

Gehäuse-Leckluftstrom nach EN 1751, Klasse B.

Hygieneanforderungen nach VDI 6022

Besondere Merkmale

  • Integrierter Differenzdrucksensor, zur Kontrolle herausziehbar, mit Messbohrungen 3 mm (unempfindlich gegen Verschmutzung)
  • Werkseitige Einstellung oder Programmierung und lufttechnische Prüfung
  • Volumenstrommessung und -verstellung am Gerät nachträglich möglich, eventuell separates Einstellgerät erforderlich

Materialien und Oberflächen

  • Gehäuse und Regelklappe aus schwer entflammbarem Polypropylen (PPs)
  • Differenzdrucksensor und Gleitlager aus Polypropylen (PP)
  • Regelklappendichtung aus Chloropren-Kautschuk (CR)

Technische Daten

  • Nenngrößen: 125 – 400 mm
  • Volumenstrombereich: 25 – 1680 l/s oder 90 – 6048 m³/h
  • Volumenstromregelbereich: Ca. 17 – 100 % vom Nennvolumenstrom
  • Mindestdruckdifferenz: 5 – 90 Pa
  • Maximal zulässige Druckdifferenz: 1000 Pa

Anbauteile

Variable Volumenstrom-Regelung mit elektronischem Universalregler zur Aufschaltung einer Führungsgröße und einem Istwertsignal zur Einbindung in Gebäudeleittechnik.

  • Versorgungsspannung 24 V AC/DC
  • Signalspannungen 0 – 10 V DC oder 2 – 10 V DC
  • Mit externen, potentialfreien Schaltern mögliche Zwangssteuerungen: ZU, AUF, Vmin und Vmax
  • Volumenstromregelbereich ca. 17 – 100 % vom Nennvolumenstrom

An­bau­tei­le
Serie Universal, statisch
Serie EASYLAB TCU3
Serie TCU-LON II

Er­gän­zen­de Pro­duk­te
Serie CAK

Referenzen

Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin Berlin-Buch

pic_1
pic_2
pic_3
  • Infos zum Gebäude

Projekt:
Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin

Anwendungsgebiet:
Forschungsgebäude

Standort:
Berlin, Deutschland

TROX-Produkte:
LABCONTROL (EASYLAB): TVLK
Regelgeräte: TVR, TVRK-ELAB, VFC
Absperrklappen: AK
Deckendralldurchlässe: VDW-Q- (A/Z)
Lüftungsgitter: TRS-RA, TRS-KA 

 

Seite teilen

Diese Seite weiterempfehlen

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Seite als Link weiter zu empfehlen.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen dank für Ihre Nachricht!

Ihre Empfehlung wurde verschickt und sollte jeden Moment beim Empfänger eingehen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Anhang (max. 10MB)

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265