FeuerTRUTZ Trend 2016

Datum: 02.06.2016

Migration, Digitalisierung, Europa - die großen gesellschaftlichen Trends haben auch Auswirkungen auf den vorbeugenden Brandschutz. Wie entwickelt sich der Brandschutzmarkt? Welche Trends der Digitalisierung spielen für Industrieunternehmen eine wichtige Rolle? FeuerTRUTZ Trend greift diese Fragen am 2. Juni in Köln auf und bietet Prognosen zur Marktentwicklung im vorbeugenden Brandschutz.

Zum zweiten Mal werden auf der Veranstaltung FeuerTRUTZ Trend die Ergebnisse der aktualisierten Branchenstudie "Brandschutz Insights 2016" vorgestellt. Im letzten Jahr wurde diese Marktübersicht erstmalig für den vorbeugenden Brandschutz erstellt, zuvor gab es allenfalls Daten zu einzelnen Teilsegmenten oder veraltete Studien. 

Neben der Aktualisierung der kompletten Daten von 2015 wird in Brandschutz Insights 2016 zudem die Marktentwicklung der Produktgruppen Türen, Tore und Vorhänge sowie Entrauchung/Lüftung in ihren Teilsegmenten einzeln betrachtet. Basierend auf den Ergebnissen umfangreicher Befragungen von Industrie, Planern, Betreibern und Errichtern regt die Branchenstudie zur Diskussion über Chancen und Risiken der verschiedenen Trends und Produktbereiche an.

Auf der Veranstaltung FeuerTRUTZ Trend erläutern Ihnen die Referenten die Relevanz der Studienergebnisse für Ihre eigene Arbeit. Als Teilnehmer erhalten Sie natürlich die kompletten Ergebnisse der Branchenstudie. Darüber hinaus informieren Sie anerkannte Branchenexperten und Trendforscher über künftige technische und politische Trends in Industrie und Marketing. 

Alle Details zur Veranstaltung finden Sie auf 

feuertrutz.de/trend

Seite teilen

Diese Seite weiterempfehlen

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Seite als Link weiter zu empfehlen.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen dank für Ihre Nachricht!

Ihre Empfehlung wurde verschickt und sollte jeden Moment beim Empfänger eingehen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Anhang (max. 10MB)

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265