DBZ Werkgespräch 2015

Zurück zur Übersicht
Datum

18.11.2015

Rubrik

Unternehmen

Wir freuen uns Ihnen das Dreischeibenhaus in einem DBZ Werkgespräch vorzustellen. Das Hochhaus ist als weltbestes saniertes Gebäude auf der MIPIM in Cannes ausgezeichnet worden. Erfahren Sie an diesem Abend mehr über den Bauprozess. HPP Architekten, Dorma Hüppe, Deutsche FOAMGLAS und TROX GmbH berichten über ihre Zusammenarbeit.

Termine:

10. Dezember 2015, 18.00 Uhr, Universität Stuttgart, Keplerstraße 11, Stuttgart

15. Dezember 2015, 18.00 Uhr, TH Köln, Claudiusstraße 1, Köln

Die Veranstaltungen sind bei den Architektenkammern der jeweiligen Bundesländer als Fortbildung angefragt

Das Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung stehen hier.

Sponsoren: 


Seite teilen

Diese Seite weiterempfehlen

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Seite als Link weiter zu empfehlen.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen dank für Ihre Nachricht!

Ihre Empfehlung wurde verschickt und sollte jeden Moment beim Empfänger eingehen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Anhang (max. 10MB)

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265