Kostenbewusste Filterwahl mit TROX - LCC Energie Filter - Einfach. Nachhaltig. Sparen.

Zurück zur Übersicht
Datum

26.09.2016

Rubrik

Produkte

In gewerblichen Bereichen werden in Europa zwischen 10 und 20 % der elektrischen Energie für den Antrieb von Ventilatoren in raumlufttechnischen Anlagen verbraucht. Ein Drittel des Energieverbrauchs wird allein dafür benötigt, um den Strömungswiderstand der eingesetzten Filter zu überwinden. Während Filter früher lediglich danach beurteilt wurden, wie effektiv sie Partikel aus der Luft abscheiden, aber nicht danach, wie energieeffizient sie arbeiten, rückt die energetische Beurteilung nun sehr viel stärker in den Fokus.

TROX hat für die Wirtschaftlichkeitsberechnung von Feinstaubfiltern ein Life-Cycle-Cost-(LCC)-Tool auf Basis der strengen Energieeffizienz-Klassifizierung nach Eurovent erstellt. Kunden haben die Möglichkeit, mit Hilfe ihrer individuellen Nutzungsdaten das Filter zu wählen, welches vergleichend mit anderen Filtern die höchste Wirtschaftlichkeit unter Berücksichtigung der Investitions-, Energie-, Wartungs- und Entsorgungskosten aufweist.

Das größte Einsparpotential der Lebenszykluskosten resultiert aus den Energiekosten, bei denen Sie – je nach Filterwahl – bis über 60 % sparen können. Beeinflussende Kriterien für den Energieverbrauch und die Energieeffizienzklasse von Filtern sind beispielsweise die individuelle Staubbelastung im Jahresmittel, die Anlagenbetriebsdauer und somit Belastungsdauer der Filter und die effektive Ausnutzung der verbauten Filterfläche.

Mit dem Energiekostenrechner für Filter von TROX können Sie einfach und schnell herausfinden, wieviel Energiekosten Sie bei der Auswahl von entsprechenden Filtern sparen. Und so einfach geht es: Über das Onlinetool www.trox.de/lcc wird der Volumenstrom in m³/h einer RLT-Anlage eingegeben. Das Ergebnis zeigt die Energiekosten in Euro pro Jahr der jeweiligen Energieeffizienzklasse an. 

Download Presseinformation
Download Foto

TROX ist führend in der Entwicklung, der Herstellung und dem Vertrieb von Komponenten, Geräten und Systemen zur Belüftung und Klimatisierung von Räumen. Mit 29 Tochtergesellschaften in 28 Ländern auf fünf Kontinenten, 14 Produktionsstätten und weiteren Importeuren und Vertretungen ist das Unternehmen in über 70 Ländern vor Ort. Gegründet 1951, hat der Weltmarktführer mit Stammhaus in Deutschland im Jahre 2015 mit 3.700 Mitarbeitern rund um den Globus einen Umsatz von 482 Mio. Euro erzielt.

Für weitere Informationen und Rückfragen zu TROX wenden Sie sich bitte an:

Christine Roßkothen
Corporate Marketing
voice: +49 2845 202 - 464
fax: +49 2845 202 - 587
c.rosskothen@trox.de
www.trox.de

Seite teilen

Diese Seite weiterempfehlen

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Seite als Link weiter zu empfehlen.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen dank für Ihre Nachricht!

Ihre Empfehlung wurde verschickt und sollte jeden Moment beim Empfänger eingehen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Anhang (max. 10MB)

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265