Serie VSD50-1-LT

Für den platzsparenden Einbau in Leichtbauwände mit Metallständer

Schlitzdurchlässe in 50 mm Nennbreite mit verstellbaren Luftleitelementen

  • Nennlängen 550, 1175 mm, 1 Schlitz
  • Volumenstrombereich 10 – 70 l/s oder 36 – 252 m³/h
  • Frontdurchlass aus Aluminium-Strangpressprofilen
  • Für konstante und variable Volumenströme
  • Einbau in Leichtbauwände mit 50 mm Ständerwerksbreite und 100 mm Wanddicke
  • Frontdurchlass mit Klemmfederbefestigung
  • Hohe Induktion zum schnellen Abbau der Temperaturdifferenz und Luftgeschwindigkeit
  • Einzeln verstellbare Luftleitelemente ermöglichen eine individuelle Anpassung an die örtlichen Gegebenheiten


Optionale Ausstattung und Zubehör

  • Sichtseite des Frontdurchlasses in Farben nach RAL Classic
  • Frontseitig verstellbares Drosselelement zum Volumenstromabgleich

VSD50-1-LT-AZ-M-L/1175 00142859_0
  • Anwendung
  • Beschreibung

Anwendung

  • Schlitzdurchlässe der Serie VSD50-1-LT als Zuluft-, Abluftdurchlass oder Zuluft-Abluft-Kombination für Komfortbereiche
  • Einseitige schräge Luftführung für turbulente Mischlüftung
  • Hohe Induktion bewirkt schnellen Abbau der Temperaturdifferenz und der Luftgeschwindigkeit (bei Zuluft)
  • Für konstante und variable Volumenströme
  • Für Zulufttemperaturdifferenzen von –10 bis +10 K
  • Für Räume bis ca. 4 m Höhe (Unterkante Fertigdecke)
  • Für platzsparenden Einbau in Leichtbauwände mit 50 mm Ständerwerksbreite und 100 mm Wanddicke

Besondere Merkmale

  • Einzeln verstellbare Luftleitelemente ermöglichen eine individuelle Anpassung an die örtlichen Gegebenheiten
  • Hohe Induktion zum schnellen Abbau der Temperaturdifferenz und Luftgeschwindigkeit
  • Frontdurchlass optimiert für maximalen Volumenstrom bei niedrigen Schallleistungspegeln
  • Integrierter Telefonieschalldämpfer zur Reduzierung der Schallübertragung in benachbarte Räume durch das Luftleitungssystem
  • Frontdurchlass mit Klemmfederbefestigung zum einfachen Einbau des Frontdurchlasses nach Abschluss der Trockenbauarbeiten

Nenngrößen

  • LN: 550, 1175 mm

Varianten

  • VSD50 -1-LT: Schlitzdurchlass für Zuluft oder Abluft
  • VSD50 -1-LT-AZ: Schlitzdurchlass als Zuluft-Abluft-Kombination (nur LN 1175 mm)
  • VSD50 -1-LT-.../WW: Weiße Luftleitelemente

Bauteile und Eigenschaften

  • Frontdurchlass mit einzelnen verstellbaren Luftleitelementen
  • Anschlusskasten für horizontalen Luftleitungsanschluss
  • Integrierter Telefonieschalldämpfer zur Erhöhung der Durchgangsdämpfung
  • Klemmfederbefestigung

Anbauteile

  • Drosselelement zum Volumenstromabgleich

Zubehör

  • Lippendichtung

Konstruktionsmerkmale

  • Anschlussstutzen passend für runde Luftleitungen nach EN 1506 oder EN 13180
  • Anschlussstutzen mit Einlegesicke für Lippendichtung (nur bei Zubehör Lippendichtung)

Materialien und Oberflächen

  • Frontdurchlass aus Aluminium-Strangpressprofil
  • Luftleitelemente aus Kunststoff, nach UL 94, V-0, flammwidrig
  • Anschlusskasten aus verzinktem Stahlblech
  • Endwinkel aus Aluminium
  • Lippendichtung aus Gummi
  • Absorptionsmaterial des Telefonieschalldämpfers Mineralwolle
  • Frontdurchlass eloxiert, E6-C-0, naturfarben
  • P1: Pulverbeschichtet, Farbton nach RAL Classic
  • Luftleitelemente ähnlich RAL 9005, schwarz
  • WW: Luftleitelemente ähnlich RAL 9010, weiß


Mineralwolle

  • Nach EN 13501, Baustoffklasse A1, nicht brennbar
  • RAL-Gütezeichen RAL-GZ 388
  • Hygienisch unbedenklich durch hohe Biolöslichkeit, nach TRGS 905 sowie EU-Richtlinie 97/69/EG
  • Durch aufkaschiertes Glasseidengewebe vor Abrieb durch strömende Luft bis max. 20 m/s geschützt
  • Inert gegenüber Pilz- und Bakterienwachstum

Normen und Richtlinien

  • Schallleistungspegel des Strömungsgeräusches gemessen nach EN ISO 5135

Instandhaltung

  • Wartungsfrei, da aufgrund der Konstruktion und der verwendeten Materialien keine Abnutzung erfolgt
  • Überprüfung und Reinigung nach VDI 6022

Technische Information

  • Funktion
  • Technik
  • Schnellauslegung
  • Ausschreibungstext
  • Bestellschlüssel
Schematische Darstellung, VSD50-1-LT als Zuluft-Abluft-Kombination 00203549_0

① Frontdurchlass

② Verstellbares Luftleitelement

③ Endwinkel

④ Anschlusskasten mit Telefonieschalldämpfer

⑤ Telefonieschalldämpfer

⑥ Anschlusstutzen

⑦ Aufhängebohrung

Optional

⑧ Lippendichtung

⑨ Drosselelement zum Volumenstromabgleich

Funktionsbeschreibung

Schlitzdurchlässe lassen die Zuluft lufttechnischer Anlagen horizontal oder schräg in den Raum strömen. Die Strömung erfolgt mit hoher Induktion von Raumluft und infolge dessen mit schneller Reduzierung der Luftgeschwindigkeit und der Temperaturdifferenz zwischen Zuluft und Raumluft. Das Ergebnis ist eine Mischlüftung für Komfortbereiche mit guter Raumdurchlüftung bei geringen Turbulenzen im Aufenthaltsbereich.

Schlitzdurchlässe der Serie VSD50-1-LT haben verstellbare Luftleitelemente. Verschiedene Strömungsrichtungen ermöglichen jederzeit die Anpassung an unterschiedliche örtliche Gegebenheiten. Die Zulufttemperaturdifferenz kann –10 bis +10 K betragen.

Ein Drosselelement (optional) vereinfacht den Volumenstromabgleich zur Inbetriebnahme.

Zur architektonisch einheitlichen Gestaltung kann die Serie VSD50-1-LT auch als Abluftdurchlass oder als Zuluft-Abluft-Kombination Verwendung finden.

Nennlängen550, 1175 mm
Anzahl Schlitze1
Minimaler Volumenstrom10, 25 l/s oder 36, 90 m³/h
Maximaler Volumenstrom, bei LWA ≅ 50 dB(A)35, 70 l/s oder 126, 252 m³/h
Zulufttemperaturdifferenz–10 bis +10 K


Schnellauslegung Schallleistungspegel und Gesamtdruckdifferenz

NennlängeVVDrosselklappenstellungDrosselklappenstellungDrosselklappenstellungDrosselklappenstellungDrosselklappenstellungDrosselklappenstellung
NennlängeVV45°45°90°90°
NennlängeVVΔptLWAΔptLWAΔptLWA
Nennlängel/sm³/hPadB(A)PadB(A)PadB(A)
550 10 36 7<1511<1529<15
550 15 54 171824236422
550 25 90 4634663817940
550 35 126 90451304735051
1175 25 90 181926246326
1175 45 162 6036864020442
1175 55 198 89431284530547
1175 70 252 145502075249454


Schnellauslegung Schallleistungspegel und Gesamtdruckdifferenz

NennlängeVVDrosselklappenstellungDrosselklappenstellungDrosselklappenstellungDrosselklappenstellungDrosselklappenstellungDrosselklappenstellungDrosselklappenstellungDrosselklappenstellungDrosselklappenstellung
NennlängeVV45°45°45°90°90°90°
NennlängeVVΔpt ZuluftΔpt AbluftLWAΔpt ZuluftΔpt AbluftLWAΔpt ZuluftΔpt AbluftLWA
Nennlängel/sm³/hPaPadB(A)PaPadB(A)PaPadB(A)
1175 10 36 76<15121015303317
1175 15 54 151320262326687529
1175 25 90 43353672644018820845
1175 40 144 11090501861635348253261


Schlitzdurchlässe mit einzeln manuell verstellbaren Luftleitelementen und einschlitzigem formschönen Profil mit breiten Schlitzen für schräge Luftführung. Als Zuluft-, Abluftdurchlass oder Zuluft-Abluft-Kombination. Zum Einbau in Leichtbauwände mit Metallständer.

Einbaufertige Komponente, bestehend aus dem Frontdurchlass mit einzeln verstellbaren schwarzen oder weißen Luftleitelementen und einem Anschlusskasten mit horizontal angeordnetem Anschlussstutzen und Telefonieschalldämpfer.

Frontdurchlass mit Klemmfederbefestigung zum Anschlusskasten.

Anschlussstutzen passend für runde Luftleitungen nach EN 1506 oder EN 13180.

Schallleistungspegel des Strömungsgeräusches gemessen nach EN ISO 5135.

Besondere Merkmale

  • Einzeln verstellbare Luftleitelemente ermöglichen eine individuelle Anpassung an die örtlichen Gegebenheiten
  • Hohe Induktion zum schnellen Abbau der Temperaturdifferenz und Luftgeschwindigkeit
  • Frontdurchlass optimiert für maximalen Volumenstrom bei niedrigen Schallleistungspegeln
  • Integrierter Telefonieschalldämpfer zur Reduzierung der Schallübertragung in benachbarte Räume durch das Luftleitungssystem
  • Frontdurchlass mit Klemmfederbefestigung zum einfachen Einbau des Frontdurchlasses nach Abschluss der Trockenbauarbeiten

Materialien und Oberflächen

  • Frontdurchlass aus Aluminium-Strangpressprofil
  • Luftleitelemente aus Kunststoff, nach UL 94, V-0, flammwidrig
  • Anschlusskasten aus verzinktem Stahlblech
  • Endwinkel aus Aluminium
  • Lippendichtung aus Gummi
  • Absorptionsmaterial des Telefonieschalldämpfers Mineralwolle
  • Frontdurchlass eloxiert, E6-C-0, naturfarben
  • P1: Pulverbeschichtet, Farbton nach RAL Classic
  • Luftleitelemente ähnlich RAL 9005, schwarz
  • WW: Luftleitelemente ähnlich RAL 9010, weiß


Mineralwolle

  • Nach EN 13501, Baustoffklasse A1, nicht brennbar
  • RAL-Gütezeichen RAL-GZ 388
  • Hygienisch unbedenklich durch hohe Biolöslichkeit, nach TRGS 905 sowie EU-Richtlinie 97/69/EG
  • Durch aufkaschiertes Glasseidengewebe vor Abrieb durch strömende Luft bis max. 20 m/s geschützt
  • Inert gegenüber Pilz- und Bakterienwachstum

Technische Daten

  • Nennlängen: 550, 1175 mm
  • Anzahl Schlitze: 1
  • Minimaler Volumenstrom: 10, 25 l/s oder 36, 90 m³/h
  • Maximaler Volumenstrom, bei LWA ≅ 50 dB(A): 35, 70 l/s oder 126, 252 m³/h
  • Zulufttemperaturdifferenz: –10 bis +10 K

00135405_0

 Serie
VSD50-1-LT       Schlitzdurchlass für Leichtbauwände

 Ausführung
       Keine Eintragung: Zuluft oder Abluft
AZ       Zuluft-Abluft-Kombination (Nur Nenngröße 1175 mm)

 Drosselelement zum Volumenstromabgleich
       Keine Eintragung: Ohne
M       Mit

 Zubehör
       Keine Eintragung: Ohne
L       Mit Lippendichtung

 

 Nenngröße [mm]
       Nennlänge LN
550
1175

 Oberfläche Sichtseite
       Keine Eintragung: Eloxiert E6-C-0, naturfarben
P1       Pulverbeschichtet, RAL Classic Farbton angeben

       Glanzgrad
       RAL 9010 50 %
       RAL 9006 30 %
       Alle anderen RAL-Farben 70 %

 Farbe Luftleitelemente
       Keine Eintragung: Ähnlich RAL 9005, schwarz
WW       Ähnlich RAL 9010, weiß

 

Seite teilen

Diese Seite weiterempfehlen

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Seite als Link weiter zu empfehlen.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen dank für Ihre Nachricht!

Ihre Empfehlung wurde verschickt und sollte jeden Moment beim Empfänger eingehen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Anhang (max. 10MB)

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265