Serie COMPACT, STATISCH

Mit Serviceschnittstelle und Buskommunikation für kontaminierte Abluft oder zur Druckregelung

Kompakte Baueinheit für VVS-Regelgeräte hauptsächlich in Abluftsystemen, die aggressive Medien abführen

  • Regler, statischer Differenzdrucktransmitter und Stellantrieb in einem Gehäuse
  • Volumenströme Vmin und Vmax als Parameter gespeichert und werkseitig eingegeben
  • Optimal für Service am Schaltschrank oder am Raumbediengerät
  • Änderung von Parametern mit Einstellgeräten
  • Geeignet für konstante und variable Volumenströme sowie Vmin-Vmax-Umschaltung
  • Mögliche Buskommunikation mit Schnittstelle Sauter SLC

Compactregler ASV115CF132E 00255872_0


  • Anwendung
  • Beschreibung

Anwendung

  • Elektronische Volumenstromregler Compact sind regelungstechnische Kompletteinheiten für VVS-Regelgeräte
  • Statischer Differenzdruck-Transmitter, Reglerelektronik und Stellantrieb in einem Gehäuse vereinigt
  • Unterschiedliche Regelaufgaben durch entsprechende Beschaltung des Sollwertsignal-Eingangs
  • Raumtemperaturregler, Gebäudeleittechnik, Luftqualitätsregler und andere steuern mit ihrem Ausgangssignal (als Spannungssignal oder Datenpunkt) die variable Volumenstromregelung
  • Mit Schaltern oder Relais sind lokale Zwangssteuerungen möglich
  • Volumenstrom-Istwert steht als lineares Spannungssignal oder Datenpunkt zur Verfügung
  • Regler werkseitig komplett parametrisiert

Bauteile und Eigenschaften

  • Sensor nach statischem Messprinzip
  • Mechanische Anschläge zur Begrenzung der Klappenstellungen
  • Überlastsichere Antriebe
  • Entriegelungstaste zur Handbetätigung

TECHNISCHE INFORMATION

Funktion

  • Funktion
Funktionsprinzip Easyregler und Compactregler 00132245_0
① Differenzdrucktransmitter
② Stellantrieb
③ Volumenstromregler
④ Sollwertsignal


Funktionsbeschreibung

Charakteristisch für Volumenstrom-Regelgeräte ist ein geschlossener Regelkreis zur Regelung des Volumenstromes, das heißt Messen – Vergleichen – Stellen.

Die Messung des Volumenstromes erfolgt durch Messung eines Differenzdruckes (Wirkdruck). Das Volumenstrom-Regelgerät enthält dazu einen Differenzdrucksensor.

Der Wirkdruck wird vom integrierten Drucktransmitter in ein Spannungssignal umgesetzt und vom Mikroprozessor des Reglers ausgewertet. Der Volumenstrom-Istwert steht als Datenpunkt oder als Spannungssignal zur Verfügung. Durch die werkseitige Justage entspricht 10 V DC des Spannungssignals immer dem Nennvolumenstrom (VNenn).

Der Volumenstrom-Sollwert wird von einem übergeordneten Regler (z. B. Raumtemperaturregler, Luftqualitätsregler, Gebäudeleittechnik) als Spannungssignal oder Datenpunkt oder lokal durch Schaltkontakte vorgegeben. Die variable Volumenstromregelung erfolgt zwischen Vmin und Vmax. Die Übersteuerung der Raumtemperaturregelung durch Zwangsschaltungen, beispielsweise Absperrung, ist möglich.

Der Regler vergleicht den Volumenstrom-Sollwert mit dem aktuellen Istwert und steuert der Regelabweichung entsprechend den internen Stellantrieb.

Volumenstrom-Parameter und Spannungsbereiche sind im Regler gespeichert. Kundenseitige Änderungen lassen sich mit einem Einstellgerät, Notebook mit Service-Tool oder bei Nutzung von Busschnittstellen leicht durchführen.

Volumenstromregelung

  • Volumenstromregler arbeitet kanaldruckunabhängig
  • Druckschwankungen bewirken keine bleibenden Volumenstromabweichungen
  • Eine Totzone (Hysterese), innerhalb der die Stellklappe nicht bewegt wird, sorgt für stabile Regelung

Varianten, RS-485 (SLC, Sauter)

  • Varianten
  • RS-485 (SLC, SAUTER)

Die Anbauteile werden mit dem Bestellschlüssel des VVS-Regelgerätes definiert.

Compactregler für VVS-Regelgeräte

Bestellschlüsseldetail Artikelnummer Typ VVS-Regelgeräte, Serie

SA0

A00000043584

ASV115CF132E

SC0

A00000043585

ASV115CF152E

① TVR, TVJ, TVT, TZ-Silenzio, TA-Silenzio, TVZ, TVA, TVRK


Anwendung

  • Elektronischer Volumenstromregler Typ ASV115CF132E und ASV115CF152E als Compactregler
  • Variable oder konstante Volumenstromregelung
  • Integrierter zweiter Regler zur Raumtemperaturregelung oder Differenzdruckregelung
  • Messung des Volumenstroms nach statischem Messprinzip
  • Spannungsbereich für das Istwert- und Sollwertsignal 0 – 10 V DC
  • Separate Eingänge für Zwangssteuerungen Vmin und Vmax
  • Kommunikationsschnittstelle RS-485 (Sauter local communication)
  • Sollwertvorgabe und Zwangssteuerungen durch Datenübertragung mit einem übergeordneten System
  • Ausgabe von Statusmeldungen wie Volumenstrom-Istwert und Klappenstellung an die Schnittstelle
  • Konfiguration des Reglers und der Kommunikationsparameter mit Einstellgerät oder Inbetriebnahmetool

Ausführungen

Für TVR, TVJ, TVT, TZ-Silenzio, TA-Silenzio, TVZ, TVA, TVRK

  • SA0: ASV115CF132E mit integriertem Stellantrieb
  • SC0: ASV115CF152E mit integriertem schnelllaufendem Stellantrieb

Kommunikationsschnittstelle

  • RS-485 (SLC, Sauter local communication)
  • Maximal 31 Teilnehmer je Segment

Betriebsarten

  • Variable Volumenstromregelung: Vmin – Vmax
  • Vmin: minimaler Volumenstrom
  • Vmax: minimaler Volumenstrom


Die Parametrisierung erfolgt bei der werkseitigen Justage des Compactreglers. Die gewünschten Volumenströme werden bei der Bestellung im Bestellschlüssel definiert.

Inbetriebnahme

  • Konfiguration der Schnittstelle mit Inbetriebnahmetool durchführen
  • Bei Einbau der Volumenstrom-Regelgeräte auf die richtige Zuordnung, den bestellten Volumenströmen entsprechend achten

Compactregler ASV115CF132E

Versorgungsspannung (Wechselspannung)

24 V AC ± 20 %, 50/60 Hz

Versorgungsspannung (Gleichspannung)

24 V DC −10/+20 %

Anschlussleistung (Wechselspannung)

Max. 5,7 VA

Anschlussleistung (Gleichspannung)

Max. 3,3 W

Drehmoment

10 Nm

Laufzeit für 90°

30 – 120 s, einstellbar

Eingang Sollwertsignal

0 – 10 V DC, Ra > 100 kΩ

Ausgang Istwertsignal

0 – 10 V DC, max. 0,1 mA

Eingang Sollwertschiebung oder Ausgang Volumenstromabweichung, konfigurierbar

als Eingang 0 – 10 V DC, Ra > 100 kΩ, als Ausgang 0 – 10 V DC, max. 0,1 mA

Eingang Schaltkontakt Vmin oder Temperaturfühler, konfigurierbar

potentialfrei beschalten oder NI1000, 0 – 50 °C

Eingang Schaltkontakt Vmax

potentialfrei beschalten

Kommunikation

RS-485, nicht galvanisch getrennt, 115 kBaud

Übertragungsformat

Sauter local communication (SLC)

Netzwerk

Linie, keine Stichleitungen, max. 31 Teilnehmer je Segment

Terminierung

Leitungslänge 200 – 500 m, beidseitig 120 Ω

Schutzklasse

III (Schutzkleinspannung)

Schutzgrad

IP 54

EG-Konformität

EMV nach 2014/30/EU

Gewicht

0,8 kg


Compactregler ASV115CF152E

Versorgungsspannung

24 V AC ± 20 %, 50/60 Hz

Anschlussleistung

Max. 15 VA

Drehmoment

10 Nm

Laufzeit für 90°

3 – 15 s, einstellbar

Eingang Sollwertsignal

0 – 10 V DC, Ra > 100 kΩ

Ausgang Istwertsignal

0 – 10 V DC, max. 0,1 mA

Eingang Sollwertschiebung oder Ausgang Volumenstromabweichung, konfigurierbar

als Eingang 0 – 10 V DC, Ra > 100 kΩ, als Ausgang 0 – 10 V DC, max. 0,1 mA

Eingang Schaltkontakt Vmin oder Temperaturfühler, konfigurierbar

potentialfrei beschalten oder NI1000, 0 – 50 °C

Eingang Schaltkontakt Vmax

potentialfrei beschalten

Kommunikation

RS-485, nicht galvanisch getrennt, 115 kBaud

Übertragungsformat

Sauter local communication (SLC)

Netzwerk

Linie, keine Stichleitungen, max. 31 Teilnehmer je Segment

Terminierung

Leitungslänge 200 – 500 m, beidseitig 120 Ω

Schutzklasse

III (Schutzkleinspannung)

Schutzgrad

IP 54

EG-Konformität

EMV nach 2014/30/EU

Gewicht

0,8 kg


Seite teilen

Diese Seite weiterempfehlen

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Seite als Link weiter zu empfehlen.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen dank für Ihre Nachricht!

Ihre Empfehlung wurde verschickt und sollte jeden Moment beim Empfänger eingehen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Anhang (max. 10MB)

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265