Serie DID312

Zweiseitig ausströmender Deckeninduktionsdurchlass 300 mm Nennbreite mit vertikalem Wärmeübertrager und Kondensatwanne

Deckeninduktionsdurchlass zum Heizen und Kühlen mit 2- oder 4-Leiter-Wärmeübertrager zur Integration in verschiedene Deckensysteme. Die Kondensatwanne ermöglicht eine kurzzeitige Taupunktunterschreitung.

  • Für Raumhöhen bis vorzugsweise 4,00 m
  • Hohe Heiz- und Kühlleistung bei kleinem konditionierten Primärluftvolumenstrom und geringem Schallleistungspegel
  • Hoher Komfort durch niedrige Luftgeschwindigkeit im Aufenthaltsbereich
  • 3 Düsenvarianten zur bedarfsabhängigen optimalen Induktion
  • Abklappbares und abnehmbares Induktionsgitter in 4 Designvarianten


Optionale Ausstattung und Zubehör

  • Regelung
  • Zusatzgehäuse für Abluft
  • Schwarz lackierter Wärmeübertrager
  • Vielfältige Pulverbeschichtungen z. B. nach RAL CLASSIC-Farbskala

DID312-LR 00131473_0


  • Anwendung
  • Beschreibung

Anwendung

  • Deckeninduktionsdurchlässe der Serie DID312 zur Integration in verschiedene Deckensysteme bei Raumhöhen bis vorzugsweise 4,00 m
  • Durch die vertikalen Wärmeübertrager und die integrierte Kondensatwanne sind kurzzeitige Taupunktunterschreitungen möglich
  • 2- oder 4-Leiter-Wärmeübertrager ermöglichen eine komfortable Raumtemperierung bei kleinem konditionierten Primärluftvolumenstrom
  • Energetische Vorteile von Wasser als Medium zum Heizen und Kühlen werden genutzt

Besondere Merkmale

  • Vertikaler Wärmeübertrager mit Kondensatwanne für kurzzeitige Taupunktunterschreitung
  • 4 verschiedene Designvarianten für das abklappbare Induktionsgitter
  • Wärmeübertrager als 2- oder 4-Leiter-System
  • Innenliegendes Düsenblech mit gestanzten Düsen (nicht brennbar)
  • Wasseranschluss stirnseitig, Cu-Rohr Ø12 mm glatt oder mit Außengewinde G½" flachdichtend

Nenngrößen

  • 900, 1200, 1500, 1800, 2100, 2400, 2700, 3000 mm

Varianten

  • DID312-LR: Deckeninduktionsdurchlass-Induktionsgitter Lochblech rund
  • DID312-LQ: Deckeninduktionsdurchlass-Induktionsgitter Lochblech quadratisch
  • DID312-GL: Deckeninduktionsdurchlass-Induktionsgitter Lamellen längs
  • DID312-GQ: Deckeninduktionsdurchlass-Induktionsgitter Lamellen quer


Wärmeübertrager

  • 2: 2-Leiter-Systeme
  • 4: 4-Leiter-Systeme


Düsenvarianten

  • Z: Mittelklein
  • M: Mittel
  • G: Groß

Ausführung

  • Pulverbeschichtet RAL 9010, reinweiß, Glanzgrad 50 %
  • P1: Pulverbeschichtet in weiteren RAL-Farbtönen, Glanzgrad 70 %
  • P1: Pulverbeschichtet RAL 9006, weißaluminium, Glanzgrad 30 %

Anbauteile

  • Zusatzgehäuse für Abluft mit horizontalem Luftanschlussstutzen
  • Wasseranschluss A1: Außengewinde G½", flachdichtend
  • Wasseranschluss A2: Überwurf G½", flachdichtend

Ergänzende Produkte

  • Anschlussschläuche
  • Regelung bestehend aus Raumbediengerät inklusive Regler mit integriertem Raumtemperaturfühler, Ventilen und Ventilantrieben sowie den Rücklaufverschraubungen
  • Regelung X-AIRCONTROL

Konstruktionsmerkmale

  • Luftanschlussstutzen passend für runde Luftleitungen nach EN 1506 bzw. EN 13180
  • 4 bzw. 6 Aufhängepunkte zur kundenseitigen Befestigung
  • Düsen in 3 Größen zur bedarfsabhängigen, optimalen Induktion
  • Optionaler Abluftstutzen auf gleicher Seite wie Primärluftstutzen oder gegenüberliegend
  • Kondensatwanne inklusive Anschlussmöglichkeit an kundenseitige Kondensatleitung (Ø12 mm)

Materialien und Oberflächen

  • Gehäuse, Frontrahmen, Düsenblech und perforiertes Induktionsgitter (LR/LQ) aus verzinktem Stahlblech
  • Rahmen und Lamellen des Induktionsgitters (GL/GQ) aus Aluminiumprofilen
  • Wärmeübertrager aus Kupferrohren und Aluminiumlamellen
  • Sichtflächen pulverbeschichtet, reinweiß (RAL 9010) oder in einem anderen RAL-Farbton
  • Wärmeübertrager wahlweise schwarz (RAL 9005)
  • Düsenblech pulverbeschichtet, schwarz (RAL 9005)
  • Zusatzgehäuse für Abluft inklusive Stutzen aus verzinktem Stahlblech

Normen und Richtlinien

  • Produkte sind unter der Nummer 09.12.432 nach Eurovent-zertifiziert und auf den Eurovent-Internetseiten aufgelistet
  • Hygienekonformitätserklärung nach VDI 6022

Instandhaltung

  • Keine beweglichen Bauteile, daher wartungsarm
  • Wärmeübertrager kann bei Bedarf mit Industriestaubsaugern abgesaugt werden
  • Es gilt die VDI 6022 Blatt 1 – Hygienische Anforderungen an raumlufttechnische Anlagen

Technische Information

Funktion, Technische Daten, Schnellauslegung, Ausschreibungstext, Bestellschlüssel, Produktbeziehungen

  • Funktion
  • Technische Daten
  • Schnellauslegung
  • Ausschreibungstext
  • Bestellschlüssel

Funktionsbeschreibung

Deckeninduktionsdurchlässe versorgen den Raum mit zentral aufbereiteter Primärluft (Außenluft) und decken mit Wärmeübertragern die Kühl- und/oder Heizlast ab.

Die Primärluft strömt durch die Düsen, in die Mischkammern, wodurch Sekundärluft induziert wird, die aus dem Raum durch das Induktionsgitter und den vertikalen Wärmeübertragern strömt.

Beide Luftströme vermischen sich und strömen als Zuluft durch die Luftdurchlassschlitze horizontal in den Raum.

Nennlänge

900, 1200, 1500, 1800, 2100, 2400, 2700, 3000 mm

Länge

893 – 3000 mm

Höhe

210/241 mm

Breite

293, 300, 312 mm

Durchmesser Primärluftstutzen

123/158 mm

Primärluftvolumenstrom

5 – 70 l/s oder 18 – 252 m³/h

Kühlleistung

Bis 1830 W

Heizleistung

Bis 1240 W

Maximaler Betriebsdruck wasserseitig

6 bar

Maximale Betriebstemperatur

75 °C


Die Schnellauslegungstabelle gibt Betriebspunkte für definierte Bezugsgrößen an. Weitere Betriebspunkte können mit unserem Auslegungsprogramm Easy Product Finder berechnet werden.

Schnellauslegung

LN Primärluft Kühlen Heizen
LN VPr m³/h Δpt LWA 2- und 4-Leiter-System 4-Leiter-System
LN VPr m³/h Δpt LWA Qges QWK ΔtW ΔpW QWH = Qges ΔtW ΔpW
LN l/s m³/h Pa dB(A) W K kPa W K kPa

900

Z

5

18

55

23

267

207

1,2

1,6

327

4,7

0,3

900

Z

7

25

108

31

342

258

1,5

1,6

372

5,3

0,3

900

Z

10

36

220

41

431

311

1,8

1,6

418

6,0

0,3

900

M

7

25

44

21

289

205

1,2

1,6

304

4,4

0,3

900

M

11

40

109

33

413

281

1,6

1,6

361

5,2

0,3

900

M

16

58

231

43

534

341

2,0

1,6

407

5,8

0,3

900

G

13

47

45

23

398

241

1,4

1,6

334

4,8

0,3

900

G

21

76

116

36

569

316

1,8

1,6

396

5,7

0,3

900

G

25

90

165

40

644

342

2,0

1,6

418

6,0

0,3

1200

Z

6

22

47

21

322

250

1,4

1,8

416

6,0

0,3

1200

Z

10

36

129

35

475

354

2,0

1,8

504

7,2

0,3

1200

Z

15

54

240

45

613

433

2,5

1,8

571

8,2

0,3

1200

M

9

32

43

22

369

260

1,5

1,8

397

5,7

0,3

1200

M

15

54

120

35

556

375

2,1

1,8

482

6,9

0,3

1200

M

21

76

235

44

699

446

2,6

1,8

536

7,7

0,3

1200

G

16

58

42

23

494

301

1,7

1,8

429

6,2

0,3

1200

G

23

83

86

33

654

377

2,2

1,8

491

7,0

0,3

1200

G

30

108

146

40

792

430

2,5

1,8

535

7,7

0,3

1500

Z

8

29

48

23

421

324

1,9

2,1

526

7,5

0,4

1500

Z

11

40

91

31

537

405

2,3

2,1

593

8,5

0,4

1500

Z

16

58

193

41

687

494

2,8

2,1

668

9,6

0,4

1500

M

11

40

39

21

446

313

1,8

2,1

485

7,0

0,4

1500

M

18

65

103

34

666

449

2,6

2,1

585

8,4

0,4

1500

M

26

94

215

43

857

543

3,1

2,1

655

9,4

0,4

1500

G

21

76

45

25

636

383

2,2

2,1

539

7,7

0,4

1500

G

29

104

86

34

814

465

2,7

2,1

605

8,7

0,4

1500

G

38

137

148

41

989

530

3,0

2,1

658

9,4

0,4

1800

Z

9

32

42

21

472

363

2,1

2,3

603

8,6

0,5

1800

Z

16

58

131

36

724

531

3,0

2,3

740

10,6

0,5

1800

Z

19

68

185

41

807

577

3,3

2,3

779

11,2

0,5

1800

M

14

50

43

23

557

389

2,2

2,3

587

8,4

0,5

1800

M

23

83

117

36

824

547

3,1

2,3

701

10,0

0,5

1800

M

35

126

>200

47

1090

668

3,8

2,3

791

11,3

0,5

1800

G

25

94

52

27

774

460

2,6

2,3

642

9,2

0,5

1800

G

34

122

88

34

950

540

3,1

2,3

705

10,1

0,5

1800

G

41

148

128

39

1087

592

3,4

2,3

747

10,7

0,5

2100

Z

11

40

44

25

583

451

1,8

5,2

747

7,1

1,1

2100

Z

17

61

104

36

814

509

2,4

5,2

880

8,4

1,1

2100

Z

21

76

159

42

935

682

2,7

5,2

942

9,0

1,1

2100

M

16

58

39

25

648

455

1,8

5,2

706

6,7

1,1

2100

M

26

94

102

37

963

649

2,5

5,2

848

8,1

1,1

2100

M

36

130

195

46

1205

770

3,0

5,2

939

9,0

1,1

2100

G

31

112

45

29

935

562

2,2

5,2

788

7,5

1,1

2100

G

42

151

83

37

1180

673

2,6

5,2

878

8,4

1,1

2100

G

58

209

158

45

1485

786

3,1

5,2

971

9,3

1,1

2400

Z

12

43

41

25

634

489

1,9

5,6

826

7,9

1,3

2400

Z

18

65

93

35

873

656

2,6

5,6

964

9,2

1,3

2400

Z

23

83

152

42

1029

751

2,9

5,6

1043

10,0

1,3

2400

M

19

68

44

27

761

532

2,1

5,6

809

7,7

1,3

2400

M

28

101

95

37

1043

705

2,8

5,6

935

8,9

1,3

2400

M

36

130

156

43

1245

811

3,2

5,6

1013

9,7

1,3

2400

G

35

126

48

30

1050

628

2,5

5,6

884

8,4

1,3

2400

G

48

173

90

38

1338

757

3,0

5,6

987

9,4

1,3

2400

G

60

216

140

44

1568

844

3,3

5,6

1058

10,1

1,3

2700

Z

13

47

39

24

683

526

2,1

6,1

907

8,7

1,4

2700

Z

20

72

92

35

964

722

2,8

6,1

1070

10,2

1,4

2700

Z

25

90

143

41

1119

818

3,2

6,1

1147

11,0

1,4

2700

M

20

72

39

26

798

556

2,2

6,1

876

8,4

1,4

2700

M

29

104

82

35

1082

742

2,9

6,1

1009

9,6

1,4

2700

M

39

140

148

43

1350

879

3,4

6,1

1114

10,6

1,4

2700

G

38

137

47

30

1138

680

2,7

6,1

972

9,3

1,4

2700

G

52

187

88

38

1449

822

3,2

6,1

1085

10,4

1,4

2700

G

63

227

129

43

1664

904

3,5

6,1

1149

11,0

1,4

3000

Z

15

54

42

26

778

597

2,3

6,5

1002

9,6

1,5

3000

Z

21

76

83

34

1018

764

3,0

6,5

1137

10,9

1,5

3000

Z

27

97

136

41

1207

881

3,4

6,5

1233

11,8

1,5

3000

M

20

72

32

24

791

550

2,2

6,5

914

8,7

1,5

3000

M

32

115

82

36

1195

809

3,2

6,5

1097

10,5

1,5

3000

M

41

148

135

42

1428

934

3,6

6,5

1188

11,4

1,5

3000

G

45

152

56

33

1320

777

3,0

6,5

1081

10,3

1,5

3000

G

58

209

94

39

1600

901

3,5

6,5

1179

11,3

1,5

3000

G

70

252

136

44

1831

987

3,9

6,5

1248

11,9

1,5

① Düsentyp ② Strömungsgeräusch


Bezugsgrößen

Parameter Kühlen Heizen

tR

26 °C

22 °C

tPr

16 °C

22 °C (isotherm)

tWV

16 °C

50 °C

VW (LN 900 – 1800)

150 l/h

60 l/h

VW (LN 2100 – 3000)

220 l/h

90 l/h


Lufttechnische Daten – Abluft

Lufttechnische Daten – Abluft Lufttechnische Daten – Abluft
VABL VABL Δpt LWA
l/s m³/h Pa dB(A)

5

18

1

<10

10

36

3

<10

15

54

7

<10

20

72

12

15

25

90

18

23

30

108

26

30

35

126

35

35

40

144

46

39

45

162

58

43

50

180

72

47


Zweiseitig ausströmende Deckeninduktionsdurchlässe Serie DID312 mit hohen thermischen Leistungen und gleichzeitig hohem thermischen Komfort.

Für deckenbündigen Einbau in Räume bis vorzugsweise 4,00 m Höhe.

Bestehend aus einem Gehäuse mit Aufhängepunkten, mit Luftanschlussstutzen, nicht brennbaren Düsen und 2 vertikalen Wärmeübertragern.

Düsen in 3 Varianten zur bedarfsgerechten, optimalen Induktion.

Besondere Merkmale

  • Vertikaler Wärmeübertrager mit Kondensatwanne für kurzzeitige Taupunktunterschreitung
  • 4 verschiedene Designvarianten für das abklappbare Induktionsgitter
  • Wärmeübertrager als 2- oder 4-Leiter-System
  • Innenliegendes Düsenblech mit gestanzten Düsen (nicht brennbar)
  • Wasseranschluss stirnseitig, Cu-Rohr Ø12 mm glatt oder mit Außengewinde G½" flachdichtend

Materialien und Oberflächen

  • Gehäuse, Frontrahmen, Düsenblech und perforiertes Induktionsgitter (LR/LQ) aus verzinktem Stahlblech
  • Rahmen und Lamellen des Induktionsgitters (GL/GQ) aus Aluminiumprofilen
  • Wärmeübertrager aus Kupferrohren und Aluminiumlamellen
  • Sichtflächen pulverbeschichtet, reinweiß (RAL 9010) oder in einem anderen RAL-Farbton
  • Wärmeübertrager wahlweise schwarz (RAL 9005)
  • Düsenblech pulverbeschichtet, schwarz (RAL 9005)
  • Zusatzgehäuse für Abluft inklusive Stutzen aus verzinktem Stahlblech

Ausführung

  • Pulverbeschichtet RAL 9010, reinweiß, Glanzgrad 50 %
  • P1: Pulverbeschichtet in weiteren RAL-Farbtönen, Glanzgrad 70 %
  • P1: Pulverbeschichtet RAL 9006, weißaluminium, Glanzgrad 30 %

Technische Daten

  • Nennlänge: 900, 1200, 1500, 1800, 2100, 2400, 2700, 3000 mm
  • Länge: 893 – 3000 mm
  • Höhe: 210/241 mm
  • Breite: 293, 300, 312 mm
  • Durchmesser Primärluftstutzen: 123/158 mm
  • Primärluftvolumenstrom: 5 – 70 l/s oder 18 – 252 m³/h
  • Kühlleistung: Bis 1830 W
  • Heizleistung: Bis 1240 W
  • Maximaler Betriebsdruck: 6 bar
  • Maximale Betriebstemperatur: 75 °C

Auslegungsdaten

Primärluft

  • V_____[m³/h]
  • Δpt_____[Pa]

Strömungsgeräusch

  • LWA_____[dB(A)]

Kühlen

  • Qges_____[W]

Heizen

  • Qges_____[W]

Dieser Ausschreibungstext beschreibt die generellen Eigenschaften des Produkts. Texte für Varianten generiert unser Auslegungsprogramm Easy Product Finder.

00135558_0

 Serie
DID312       Deckeninduktionsdurchlass

 Induktionsgitter
GL       Lamellen längs
GQ       Lamellen quer
LR       Lochblech rund
LQ       Lochblech quadratisch

 Wärmeübertrager
2       2-Leiter
4       4-Leiter

 Düsenvariante
Z       Mittelklein
M       Mittel
G       Groß

 Anordnung der Gehäuse und Anschlüsse
LL       (Zuluft-Abluft-Kombination möglich)
LR
ML
MR
RL
RR       (Zuluft-Abluft-Kombination möglich)

       Hinweis
       L Links, R Rechts, M Mittig

 Zusatzgehäuse für Abluft mit Stutzen
       Keine Eintragung: Ohne
AV       Vorne
AH       Hinten

 

 Wasseranschlüsse
       Keine Eintragung: Glatte Rohrenden Ø12 mm
A1       Mit Außengewinde G½", flachdichtend
A2       Mit Überwurf G½", flachdichtend

 Gesamtlänge (Frontdurchlass) × Nennlänge [mm]
       L × LN
       Zuluft
893 – 1500 × 900
1193 – 1800 × 1200
1493 – 2100 × 1500
1793 – 2400 × 1800
2093 – 2700 × 2100
2393 – 3000 × 2400
2693 – 3000 × 2700
2993 – 3000 × 3000


       Zuluft-Abluft-Kombination
1090 – 1500 × 900
1390 – 1800 × 1200
1690 – 2100 × 1500
1990 – 2400 × 1800
2290 – 2700 × 2100
2590 – 3000 × 2400
2890 – 3000 × 2700

 Frontrahmenbreite [mm]
       B
293
300
312

 Oberfläche Sichtseite
       Keine Eintragung: Pulverbeschichtet,
       RAL 9010, reinweiß
P1       Pulverbeschichtet, RAL Classic Farbton angeben

       Glanzgrad
       RAL 9010 50 %
       RAL 9006 30 %
       Alle anderen RAL-Farben 70 %

 Oberfläche Wärmeübertrager
       Keine Eintragung: Unbehandelt
G3       RAL 9005, schwarz

 Ventile und Stellantriebe
       Keine Eintragung: Ohne
VS       Mit

DID312–LR–2–Z–LL/1193×1200×293

Induktionsgitter

Lochblech rund

Wärmeübertrager

2-Leiter

Düsenvariante

Mittelklein

Anordnung der Gehäuse und Anschlüsse

Links, links

Gesamtlänge (Frontdurchlass) × Nennlänge

1193 × 1200 × 293 mm


DID312–GL–4–M–RR–AV–A1/1193×900×293/P1–RAL9016/G3/VS

Induktionsgitter

Lamellen längs

Wärmeübertrager

4-Leiter

Düsenvariante

Mittel

Anordnung der Gehäuse und Anschlüsse

Rechts, rechts

Zusatzgehäuse für Abluft mit Stutzen

Vorne

Wasseranschlüsse

Mit Außengewinde G½" flachdichtend

Gesamtlänge (Frontdurchlass) × Nennlänge

1193 × 900 × 293 mm

Oberfläche Sichtseite

Pulverbeschichtet, RAL 9016

Oberfläche Wärmeübertrager

Schwarz (RAL 9005)

Ventile und Stellantriebe

Mit


 

Varianten, Abmessungen und Gewichte, Zuluft-Abluft-Kombination

  • Varianten
  • Abmessungen und Gewichte
  • Zuluft-Abluft-Kombination

Abmessungen [mm]

B

293

B

300

B

312

B = Frontrahmenbreite


Abmessungen [mm]

LN Lieferbare Größen ØD H HS
LN L ØD H HS

900

893 – 1500

123

210

140

1200

1193 – 1800

123

210

140

1500

1493 – 2100

123

210

140

1800

1793 – 2400

123

210

140

2100

2093 – 2700

158

241

155

2400

2393 – 3000

158

241

155

2700

2693 – 3000

158

241

155

3000

2993 – 3000

158

241

155

L = Gesamtlänge (Frontdurchlass)

LN = Nennlänge


Gewichte

Nennlänge (LN) mm 900 1200 1500 1800 2100 2400 2700 3000

DID312-LR

kg/Stück

15

19

23

27

31

35

39

43

DID312-LQ

kg/Stück

15

19

23

27

31

35

39

43

DID312-GL

kg/Stück

16

20

25

29

33

38

42

46

DID312-GQ

kg/Stück

16

20

25

29

33

38

42

46

Max. Wasserfüllung

kg

0,7

1,0

1,3

1,6

1,9

2,2

2,5

2,8

Blindteil als Überlänge 10 kg/m

Breitendifferenzen sind vernachlässigbar


Abmessungen [mm]

B

293

B

300

B

312

B = Frontrahmenbreite


Abmessungen [mm]

LN Lieferbare Größen ØD H HS
LN L ØD H HS

900

1090 – 1500

123

210

140

1200

1390 – 1800

123

210

140

1500

1690 – 2100

123

210

140

1800

1990 – 2400

123

210

140

2100

2290 – 2700

158

241

155

2400

2590 – 3000

158

241

155

2700

2890 – 3000

158

241

155

L = Gesamtlänge (Frontdurchlass)

LN = Nennlänge


Gewichte

Nennlänge (LN) mm 900 1200 1500 1800 2100 2400 2700

DID312-LR

kg/Stück

15

19

23

27

31

35

39

DID312-LQ

kg/Stück

15

19

23

27

31

35

39

DID312-GL

kg/Stück

16

20

25

29

33

38

42

DID312-GQ

kg/Stück

16

20

25

29

33

38

42

Max. Wasserfüllung

kg

0,7

1,0

1,3

1,6

1,9

2,2

2,5

Blindteil als Überlänge 10 kg/m

Abluftstutzen Ø98 mm 3 kg/Stück

Breitendifferenzen sind vernachlässigbar


Einbaubeispiele, Einbaudetails, Grundlagen und Definitionen

  • Einbaubeispiele
  • Einbaudetails
  • Grundlagen und Definitionen

Einbau und Inbetriebnahme

  • Vorzugsweise für lichte Raumhöhen bis 4,00 m
  • Deckenbündiger Einbau
  • Horizontaler Primärluftanschluss
  • Längen von 893 – 3000 mm und Breiten 293, 300, 312 mm, dadurch passend für verschiedene Deckensysteme
  • Einbau und Erstellung aller Anschlüsse und Lieferung des Befestigungs-, Verbindungs- und Dichtungsmaterials erfolgen kundenseitig
  • Induktionsdurchlass verfügt über 4 Aufhängepunkte (6 ab Nenngröße 2100 mm) zur kundenseitigen Befestigung an der Decke
  • Wärmeübertrager haben Wasseranschlüsse für Vor- und Rücklauf an einer Stirnseite


Einbau in T-Bar-Decken

  • Eine gewichtsmäßige Entlastung der Deckenkonstruktion ist über die vorhandenen Aufhängepunkte vorzusehen

Definitionen

LWA [dB(A)]

Schallleistungspegel

tPr [°C]

Primärlufttemperatur

tWV [C°]

Wasservorlauftemperatur kühlen/heizen

tR [C°]

Raumtemperatur

tAN [C°]

Ansaugtemperatur der Sekundärluft

QPr [W]

Thermische Leistung Primärluft

Qges [W]

Thermische Leistung gesamt

QW [W]

Thermische Leistung Wasser kühlen/heizen

VPr [l/s/m³/h]

Primärluftvolumenstrom

VW [l/h]

Wasservolumenstrom kühlen/heizen

V [l/h]

Volumenstrom

∆tW [K]

Temperaturdifferenz Wasser

∆pW [kPa]

Wasserseitiger Druckverlust

∆pt [Pa]

Gesamtdruckverlust luftseitig

∆tPr = tPr - tR [K]

Temperaturdifferenz zwischen Primärlufttemperatur und Raumtemperatur

∆tRWV = tWV - tR [K]

Temperaturdifferenz zwischen Wasservorlauf und Raumtemperatur

∆tWm-Ref [K]

Temperaturdifferenz mittlere Wassertemperatur und Referenztemperatur

Hauptabmessungen

LN [mm]

Nennlänge

Mischlüftung

Die Zuluft strömt mit Geschwindigkeiten von 2 – 5 m/s am Luftdurchlass in den Raum. Der Luftstrahl vermischt sich mit der Raumluft und lüftet kontinuierlich das gesamte Raumluftvolumen. Die Mischlüftung ist von einer gleichmäßigen Temperaturverteilung und Luftqualität im Raum gekennzeichnet. Die hohe Geschwindigkeit der turbulenten Luftstrahlen wird durch die hohe Induktionswirkung von Mischluft-Systemen schnell abgebaut.

Wärmeübertrager

Der maximale wasserseitige Betriebsdruck für alle Wärmeübertrager beträgt 6 bar.

Die maximale Wasservorlauftemperatur (Heizkreis) für alle Wärmeübertrager beträgt 75 °C, beim Anschluss mit flexiblen Schläuchen empfehlen wir die Vorlauftemperatur auf 55 °C zu begrenzen. Andere Drücke und Temperaturen auf Anfrage!

Die minimale Wasservorlauftemperatur (Kühlkreislauf) empfehlen wir auf 16 °C zu begrenzen, damit keine dauerhafte Taupunktunterschreitung erfolgt. Bei Geräten mit Kondensatwanne kann die Wasservorlauftemperatur auf 15 °C reduziert werden.

Wärmeübertrager mit 2-Leiter-System

Luft-Wasser-Systeme mit 2-Leiter-Wärmeübertrager können zum Heizen oder Kühlen verwendet werden. Ein sogenannter Change-over-Betrieb ermöglicht es, das mit allen Geräten an einem Wasserkreislauf im Sommer nur gekühlt und im Winter nur geheizt werden kann.

Wärmeübertrager mit 4-Leiter-System

Luft-Wasser-Systeme mit 4-Leiter-Wärmeübertrager können zum Heizen und Kühlen flexibel verwendet werden. In der Übergangszeit kann es z. B. vorkommen, dass ein Büroraum morgens noch geheizt wird und am Nachmittag gekühlt werden muss.

Referenzen

Einbaubeispiel DID 312

slide_1
slide_2
slide_3
slide_4

Hypercube, Moskau, Russland

  • Infos zum Gebäude
Projekt:

Hypercube

Anwendungsgebiet:
Bürogebäude

Standort:
Moskau, Russland

TROX-Produkte:
Luft-Wasser-Systeme: Multi-Service-Chilled-Beams, DID312, DID632
Luftdurchlässe: SL-A, TRS
Akustik: CA, MSA- Regelgeräte: TVJD-Easy, EN-D, VFR

Seite teilen

Diese Seite weiterempfehlen

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Seite als Link weiter zu empfehlen.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen dank für Ihre Nachricht!

Ihre Empfehlung wurde verschickt und sollte jeden Moment beim Empfänger eingehen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Anhang (max. 10MB)

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265