Serie SIF

Für den Einbau von Filterelementen zur Abscheidung von Grob- und Feinstaub

Standard-Zellenrahmen für Taschenfilter, Mini Pleat Filtereinsätze, Aktivkohle-Filtereinsätze, Mini Pleat Filterplatten mit Kunststoffrahmen, Filter und Filtermedien als Zuschnitt. Für den Einbau in raumlufttechnischen Anlagen

  • Hohe Variabilität durch kombinierbare Bauteile in unterschiedlichen Abmessungen
  • Stabile Konstruktion
  • Optimaler Ausgleich von Toleranzen durch umlaufende Nut im Standard-Zellenrahmen
  • Zellenrahmen mit Nut haben verschiedene Spannmöglichkeiten für unterschiedliche Filterrahmentiefen
  • Einfache Handhabung und optimale Abdichtung durch vier spezielle Spannelemente und eine geschäumte, geschlossenporige und silikonfreie Endlos-Dichtung
  • Hygienekonform nach VDI 6022


Optionale Ausstattung und Zubehör

  • Ausführung Edelstahl

small_tab1_Serie SIF
  • Anwendung
  • Beschreibung

Anwendung

  • Filterwand der Serie SIF für raumlufttechnische Anlagen
  • Aufnahme von Filterelementen zur Abscheidung von Grob- und Feinstaub
  • Aufnahme von Filterelementen zur Adsorption von gasförmigen Geruchs- und Schadstoffen
  • Filterwand für Taschenfilter, Mini Pleat Filtereinsätze, Aktivkohle-Filtereinsätze, Mini Pleat Filterplatten mit Kunststoffrahmen

Varianten

  • B: Rahmen mit umlaufender Nut
  • Spanntiefe: 25 mm

Ausführungen

  • GAL: Stahl verzinkt
  • STA: Edelstahl

Ergänzende Produkte

  • Zugehörige Filterelemente sind gesondert zu bestellen
  • Taschenfilter aus Chemiefaservliesen (PFC)
  • Taschenfilter aus Kunstfaservliesen (PFS)
  • Taschenfilter aus NanoWave®-Medium (PFN)
  • Taschenfilter aus Glasfaservliesen (PFG)
  • Mini Pleat Filtereinsätze (MFI)
  • Aktivkohle-Filtereinsätze (ACFI)
  • Mini Pleat Filterplatten (MFP, Ausführung PLA)

Konstruktionsmerkmale

  • Vier Spannelemenete zur sicheren Abdichtung zwischen Zellenrahmen und Filterelementen
  • Zellenrahmen mit umlaufender Nut

Materialien und Oberflächen

  • Standard-Zellenrahmen, Einbaurahmen und Stahlbandstützen aus verzinktem Stahlblech oder aus Edelstahl

Technische Information

  • Funktion
  • Ausschreibungstext
  • Bestellschlüssel
large_tab1_Serie SIF

Filterwand SIF für den Einbau in raumlufttechnischen Anlagen. Aufnahme von Filterelementen zur Abscheidung von Grob- und Feinstaub sowie zur Adsorption von gasförmigen Geruchs- und Schadstoffen.

Filterwand bestehend aus Standard-Zellenrahmen mit umlaufender Nut als Grundelement, Einbaurahmen und Stahlbandstützen.

Standard-Zellenrahmen mit umlaufender Nut für unterschiedliche Filterrahmentiefen.

Vier Andruckfedern sorgen für eine optimale Abdichtung zwischen Zellenrahmen und Filterelement.

Der Einbaurahmen wird in die Nut der Zellenrahmen gesteckt und an den Ecken verschraubt. Die Stahlbandstützen geben statische Festigkeit. Filterwand ist hygienekonform nach VDI 6022.

Materialien und Oberflächen

  • Standard-Zellenrahmen, Einbaurahmen und Stahlbandstützen aus verzinktem Stahlblech oder aus Edelstahl

Ausführungen

  • GAL: Stahl verzinkt
  • STA: Edelstahl

large_tab4_Serie SIF

Seite teilen

Diese Seite weiterempfehlen

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Seite als Link weiter zu empfehlen.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen dank für Ihre Nachricht!

Ihre Empfehlung wurde verschickt und sollte jeden Moment beim Empfänger eingehen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Anhang (max. 10MB)

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265