Serie XARTO

Für gehobene Komfortbereiche mit besonderen Ansprüchen an Architektur und Design, mit feststehenden Lamellen

Runde und quadratische Deckendralldurchlässe für hohe Volumenströme bei niedriger Schallleistung und kleiner Druckdifferenz

  • Nenngrößen 600, 625
  • Volumenstrombereich 31 – 265 l/s oder 110 – 954 m³/h
  • Frontdurchlass aus pulverbeschichtetem verzinktem Stahlblech
  • Für Zuluft und Abluft
  • Für konstante und variable Volumenströme
  • Für Deckensysteme aller Art und mit Randverbreiterung auch freihängend
  • Innenliegender Drallflügel für optimale Drallwirkung und hohe Induktion
  • Anschlusskasten mit akustisch optimiertem und arretierbarem Drosselelement
  • Ideal für Komfortbereiche


Optionale Ausstattung und Zubehör

  • Sichtseite des Frontdurchlasses in Farben nach RAL Classic

XARTO-R1 00132345_0
  • Anwendung
  • Beschreibung

Anwendung

  • Deckendralldurchlässe der Serie XARTO als Zuluft- und Abluftdurchlass für Komfortbereiche
  • Gestaltungselement für Bauherren und Architekten mit besonderen Ansprüchen an Architektur und Design
  • Drallförmige horizontale Zuluftführung für Mischlüftung
  • Effizienter Drall mit hoher Induktion bewirkt schnellen Abbau der Temperaturdifferenz und der Luftgeschwindigkeit (bei Zuluft)
  • Für konstante und variable Volumenströme
  • Für Zulufttemperaturdifferenzen von –12 bis +10 K
  • Für Räume bis ca. 4 m Höhe (Unterkante Fertigdecke)
  • Für Deckensysteme aller Art
  • Mit Randverbreitung auch freihängender Einbau möglich (bei Zuluft)

Besondere Merkmale

  • Für höchste Anforderungen an Technik, Komfort und Design
  • Frontdurchlass in vielfältigen Designvarianten
  • Für Deckensysteme aller Art und mit Randverbreiterung auch freihängend
  • Luftleitungsanschluss horizontal

Nenngrößen

  • 600, 625

Varianten

  • XARTO-Q*: Quadratischer Frontdurchlass, quadratische Durchlassansicht
  • XARTO-R*: Quadratischer Frontdurchlass, runde Durchlassansicht
  • XARTO-C*: Runder Frontdurchlass, runde Durchlassansicht
  • XARTO-**-Z: Zuluft
  • XARTO-**-A: Abluft

Bauteile und Eigenschaften

  • Quadratischer oder runder Frontdurchlass mit quadratischen oder runden Durchlassansichten
  • Drallflügel mit feststehenden Lamellen
  • Anschlusskasten mit optimiertem Luftverteilelement zur gleichmäßigen Durchströmung des Frontdurchlasses
  • Drosselelement zum Volumenstromabgleich mit Arretierung von 0 – 90° in Schritten von 15°
  • Anschlussstutzen mit Doppellippendichtung
  • Mittelschraubenbefestigung mit Zierkappe zur einfachen Montage des Frontdurchlasses

Konstruktionsmerkmale

  • Anschlussstutzen passend für runde Luftleitungen nach EN 1506 oder EN 13180
  • Anschlussstutzen mit Doppellippendichtung

Materialien und Oberflächen

  • Frontdurchlass, Anschlusskasten und Traverse aus verzinktem Stahlblech
  • Drallflügel, Anschlussstutzen und Drosselelement aus Kunststoff ABS, nach UL 94, V-0, flammwidrig
  • Luftverteilelement aus Kunstfasergewebe
  • Doppellippendichtung aus Gummi
  • Frontdurchlass pulverbeschichtet, RAL 9010, reinweiß
  • P1: Pulverbeschichtet, Farbton nach RAL Classic

Normen und Richtlinien

  • Schallleistungspegel des Strömungsgeräusches gemessen nach EN ISO 5135

Instandhaltung

  • Wartungsfrei, da aufgrund der Konstruktion und der verwendeten Materialien keine Abnutzung erfolgt
  • Überprüfung und Reinigung nach VDI 6022

Technische Information

  • Funktion
  • Technik
  • Schnellauslegung
  • Ausschreibungstext
  • Bestellschlüssel
Schematische Darstellung, XARTO mit Anschlusskasten für horizontalen Luftleitungseinbau 00128516_0

① Frontdurchlass

② Mittelschraubenbefestigung

③ Drallflügel (nur Zuluft)

④ Drosselelement zum Volumenstromabgleich

⑤ Anschlussstutzen

⑥ Doppellippendichtung

⑦ Aufhängelasche

⑧ Luftverteilelement (nur Zuluft)

⑨ Traverse

Funktionsbeschreibung

Deckendralldurchlässe lassen die Zuluft lufttechnischer Anlagen drallförmig in den Raum strömen. Diese Strömung bewirkt eine hohe Induktion von Raumluft und dadurch eine schnelle Reduzierung der Luftgeschwindigkeit und der Temperaturdifferenz zwischen Zuluft und Raumluft. Mit Deckendralldurchlässen sind große Volumenströme möglich. Das Ergebnis ist eine Mischlüftung für Komfortbereiche mit guter Raumdurchlüftung bei geringen Turbulenzen im Aufenthaltsbereich.

Designdeckendralldurchlässe zeichnen sich durch einen besonders gestalteten Frontdurchlass mit ebener Oberfläche aus. Der für die drallförmige Strömung erforderliche Drallflügel ist innerhalb des Anschlusskastens und dadurch für den Raumnutzer nicht sichtbar.

Deckendralldurchlässe der Serie XARTO haben feststehende Lamellen. Die Luftführung ist horizontal mit allseitiger Strömung. Die Zulufttemperaturdifferenz kann –12 bis +10 K betragen.

Ein Drosselelement vereinfacht den Volumenstromabgleich zur Inbetriebnahme.

Zur architektonisch einheitlichen Gestaltung kann die Serie XARTO auch als Abluftdurchlass Verwendung finden.

Nenngrößen600, 625 mm
Minimaler Volumenstrom, bei ΔtZ = –6 K31 – 43 l/s oder 110 – 155 m³/h
Maximaler Volumenstrom, bei LWA ≅ 50 dB(A)220 – 265 l/s oder 792 – 954 m³/h
Zulufttemperaturdifferenz–12 bis +10 K


Schnellauslegung Schallleistungspegel und Gesamtdruckdifferenz

FrontdurchlassVVDrosselklappenstellungDrosselklappenstellungDrosselklappenstellungDrosselklappenstellungDrosselklappenstellungDrosselklappenstellung
FrontdurchlassVV45°45°90°90°
FrontdurchlassVVΔptLWAΔptLWAΔptLWA
Frontdurchlassl/sm³/hPadB(A)PadB(A)PadB(A)
Q1 39 142 2<153<155<15
Q1 100 360 111918203333
Q1 160 576 293246338547
Q1 260 936 77501225222477
Q2 38 137 2<153<15516
Q2 105 378 132120243636
Q2 175 630 3635563710150
Q2 255 918 76501185121568
Q3 42 151 2<153<156<15
Q3 115 414 142223244237
Q3 185 666 3737593810852
Q3 258 930 72501155021165
Q4 34 124 1<152<154<15
Q4 105 378 132220223432
Q4 175 630 373756379650
Q4 245 882 73501105118762
Q5 42 150 2<153<155<15
Q5 115 414 142223244136
Q5 190 684 3837623911256
Q5 265 954 75501205221776
Q6 43 155 2<153<156<15
Q6 120 432 162325254638
Q6 190 684 3937633811654
Q6 260 936 73501175121773


Schnellauslegung Schallleistungspegel und Gesamtdruckdifferenz

FrontdurchlassVVDrosselklappenstellungDrosselklappenstellungDrosselklappenstellungDrosselklappenstellungDrosselklappenstellungDrosselklappenstellung
FrontdurchlassVV45°45°90°90°
FrontdurchlassVVΔptLWAΔptLWAΔptLWA
Frontdurchlassl/sm³/hPadB(A)PadB(A)PadB(A)
C1 R1 38 138 2<153<155<15
C1 R1 105 378 132419243434
C1 R1 170 612 333850388950
C1 R1 240 864 6650995117864
C2 R2 38 138 2<152<154<15
C2 R2 105 378 122319233332
C2 R2 170 612 323649378649
C2 R2 240 864 6550975017266
C3 R3 38 136 2<152<154<15
C3 R3 105 378 132319233333
C3 R3 170 612 333749378550
C3 R3 240 864 6550985117067
C4 R4 31 110 1<152<153<15
C4 R4 95 342 122317222728
C4 R4 155 558 313744377346
C4 R4 220 792 6350895114762
C5 38 138 2<153<154<15
C5 110 396 142625253731
C5 180 648 373966409848
C5 250 900 72511285218962
C6 38 138 2<152<154<15
C6 110 396 142618263531
C6 180 648 363948399548
C6 250 900 7050935118261


Designdeckendralldurchlässe mit quadratischem oder rundem Frontdurchlass für den gehobenen Komfortbereich mit besonderen Ansprüchen an Architektur und Design. Als Zuluft- oder Abluftdurchlass. Beste lufttechnische und akustische Funktion durch Drallflügel mit aerodynamisch optimierter Formgebung für drallförmige horizontale Luftführung mit hoher Induktion. Zum Einbau in abgehängte Decken aller Art.

Einbaufertige Komponente, bestehend aus Gehäuse, Frontdurchlass, Drallflügel, Luftanschlussstutzen und einer Traverse zur Befestigung des Frontdurchlasses.

Mittelschraubenbefestigung des Frontdurchlasses an der Traverse.

Anschlussstutzen, passend für Luftleitungen nach EN 1506 oder EN 13180.

Schallleistungspegel des Strömungsgeräusches gemessen nach EN ISO 5135.

Besondere Merkmale

  • Für höchste Anforderungen an Technik, Komfort und Design
  • Frontdurchlass in vielfältigen Designvarianten
  • Für Deckensysteme aller Art und mit Randverbreiterung auch freihängend
  • Luftleitungsanschluss horizontal

Materialien und Oberflächen

  • Frontdurchlass, Anschlusskasten und Traverse aus verzinktem Stahlblech
  • Drallflügel, Anschlussstutzen und Drosselelement aus Kunststoff ABS, nach UL 94, V-0, flammwidrig
  • Luftverteilelement aus Kunstfasergewebe
  • Doppellippendichtung aus Gummi
  • Frontdurchlass pulverbeschichtet, RAL 9010, reinweiß
  • P1: Pulverbeschichtet, Farbton nach RAL Classic

Technische Daten

  • Nenngrößen: 600, 625 mm
  • Minimaler Volumenstrom, bei ΔtZ = –6 K: 31 – 43 l/s oder 110 – 155 m³/h
  • Maximaler Volumenstrom, bei LWA ≅ 50 dB(A): 220 – 265 l/s oder 792 – 954 m³/h
  • Zulufttemperaturdifferenz: –12 bis +10 K

00135913_0

 Serie
XARTO       Dralldurchlass

 Bauform
Quadratischer Frontdurchlass
       Runde Durchlassansicht
R1
R2
R3
R4

       Quadratische Durchlassansicht
Q1
Q2
Q3
Q4
Q5
Q6

Runder Frontdurchlass
       Runde Durchlassansicht
C1
C2
C3
C4
C5
C6

 

 Anlage
Z       Zuluft
A       Abluft

 Nenngröße [mm]
600       □Q, ∅D
625       Nur □Q

 Oberfläche
       Keine Eintragung: Pulverbeschichtet
       RAL 9010, reinweiß
P1       Pulverbeschichtet, RAL Classic Farbton angeben

       Glanzgrad
       RAL 9010 50 %
       RAL 9006 30 %
       Alle anderen RAL-Farben 70 %

 

Seite teilen

Diese Seite weiterempfehlen

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Seite als Link weiter zu empfehlen.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen dank für Ihre Nachricht!

Ihre Empfehlung wurde verschickt und sollte jeden Moment beim Empfänger eingehen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Anhang (max. 10MB)

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265