Serie ADLR

Für radiale horizontale Luftführung, mit feststehenden Lamellen – Frontdurchlass aus Aluminium

Runde und quadratische Deckenluftdurchlässe für radiale Luftführung, für hohe Behaglichkeit und zur optimalen Integration in glatte abgehängte Decken

  • Nenngrößen 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
  • Volumenstrombereich 20 – 650 l/s oder 72 – 2340 m³/h
  • Frontdurchlass rund und quadratisch
  • Frontdurchlass aus eloxiertem Aluminium
  • Für Zuluft und Abluft
  • Für konstante und variable Volumenströme
  • Für glatte, abgehängte Decken
  • Hohe Induktion zum schnellen Abbau der Temperaturdifferenz und der Luftgeschwindigkeit


Optionale Ausstattung und Zubehör

  • Sichtseite des Frontdurchlasses in Farben nach RAL Classic
  • Luftleitungsanschluss horizontal und vertikal
  • Anschlusskasten mit Drosselelement, Seilzugverstellung und Messnippel

ADLR-A 00134942_0
  • Anwendung
  • Beschreibung

Anwendung

  • Deckenluftdurchlässe der Serie ADLR als Zuluft- oder Abluftdurchlass für Komfortbereiche
  • Gestaltungselement für Bauherren und Architekten mit gehobenen Ansprüchen an Architektur und Design
  • Radiale horizontale Zuluftführung für Mischlüftung
  • Hohe Induktion bewirkt schnellen Abbau der Temperaturdifferenz und der Luftgeschwindigkeit (bei Zuluft)
  • Für konstante und variable Volumenströme
  • Für Zulufttemperaturdifferenzen von –10 bis +10 K
  • Für Räume bis ca. 4 m Höhe (Unterkante Fertigdecke)
  • Für glatte, abgehängte Decken

Besondere Merkmale

  • Radiale horizontale Zuluftführung
  • Frontdurchlass aus Aluminium
  • Für glatte, abgehängte Decken
  • Luftleitungsanschluss horizontal und vertikal

Nenngrößen

  • Frontdurchlass rund: 244, 300, 356, 412, 468, 542, 598, 654
  • Frontdurchlass quadratisch: 593, 598, 618, 623
  • Luftdurchlass: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Variante

  • Runder Frontdurchlass
  • Quadratischer Frontdurchlass


Anschluss

  • A: Nur Frontdurchlass
  • AR: Vertikaler Luftleitungsanschluss, mit Anschlussring
  • C: Vertikaler Luftleitungsanschluss, mit Drosselelement (Schöpfzungen)
  • ZV: Vertikaler Luftleitungsanschluss, mit Zuluftkasten
  • AV: Vertikaler Luftleitungsanschluss, mit Abluftkasten
  • ZH: Horizontaler Luftleitungsanschluss, mit Zuluftkasten
  • AH: Horizontaler Luftleitungsanschluss, mit Abluftkasten

Bauteile und Eigenschaften

  • Runder und quadratischer Frontdurchlass mit festehenden Lamellen
  • Diffusorartig ausgebildeter Frontrahmen
  • Mittelschraubenbefestigung mit Zierkappe zur einfachen Montage des Frontdurchlasses

Zubehör

  • Standardtraverse
  • Kanaltraverse
  • Lippendichtung

Materialien und Oberflächen

  • Frontdurchlass aus Aluminium
  • Anschlussring, Drosselement (Schöpfzungen) aus lackiertem Stahlblech
  • Anschlusskasten aus verzinktem Stahlblech
  • Lippendichtung aus Gummi
  • Anbauteile tauchlackiert, RAL 9005, tiefschwarz
  • Frontdurchlass pulverbeschichtet, RAL 9010, reinweiß
  • P1: Pulverbeschichtet, Farbton nach RAL Classic

Normen und Richtlinien

  • Schallleistungspegel des Strömungsgeräusches gemessen nach EN ISO 5135

Instandhaltung

  • Wartungsfrei, da aufgrund der Konstruktion und der verwendeten Materialien keine Abnutzung erfolgt
  • Überprüfung und Reinigung nach VDI 6022

Technische Information

  • Funktion
  • Technik
  • Schnellauslegung
  • Ausschreibungstext
  • Bestellschlüssel
Schematische Darstellung, ADLR mit Anschlusskasten für horizontalen Luftleitungsanschluss 00109805_0.

A ADLR

B ADLR-Q

① Frontdurchlass

② Mittelschraubenbefestigung

③ Anschlusskasten

④ Traverse

⑤ Aufhängebohrung

⑥ Anschlussstutzen

Optional

⑦ Lippendichtung

⑧ Drosselelement zum Volumenstromabgleich

⑨ Messnippel

⑩ Grüner Seilzug, Drosselelement schließen

⑪ Weißer Seilzug, Drosselelement öffnen

⑫ Messschlauch

⑬ Textfahne Anschlusskastenvariante

Funktionsbeschreibung

Deckenluftdurchlässe lassen die Zuluft lufttechnischer Anlagen mit gerichteter Strömung in den Raum strömen. Diese Strömung bewirkt eine hohe Induktion von Raumluft und dadurch eine schnelle Reduzierung der Luftgeschwindigkeit und der Temperaturdifferenz zwischen Zuluft und Raumluft. Mit Deckenluftdurchlässen sind große Volumenströme möglich. Das Ergebnis ist eine Mischlüftung für Komfortbereiche mit guter Raumdurchlüftung bei geringen Turbulenzen im Aufenthaltsbereich.

Deckenluftdurchlässe der Serie ADLR haben feststehende Lamellen. Horizontale Luftführung erfolgt mit radialer Strömung. Die Zulufttemperaturdifferenz kann –10 bis +10 K betragen.

Zur architektonisch einheitlichen Gestaltung kann die Serie ADLR auch als Abluftdurchlass Verwendung finden.

Nenngrößen Frontdurchlass rund244, 300, 356, 412, 468, 542, 598, 654 mm
Nenngrößen Frontdurchlass quadratisch593, 598, 618, 623 mm
Nenngrößen Luftdurchlass1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
Minimaler Volumenstrom20 – 230 l/s oder 72 – 828 m³/h
Maximaler Volumenstrom, bei LWA ≅ 50 dB(A)515 – 650 l/s oder 1854 – 2340 m³/h
Zulufttemperaturdifferenz–10 bis +10 K


Schnellauslegung Schallleistungspegel und Gesamtdruckdifferenz

NenngrößeVVDrosselklappenstellungDrosselklappenstellungDrosselklappenstellungDrosselklappenstellung
NenngrößeVV45°45°
NenngrößeVVΔptLWAΔptLWA
Nenngrößel/sm³/hPadB(A)PadB(A)
1 20 72 7233238
1 35 126 21359853
1 55 198 524724168
1 60 216 624928772
2 35 126 3<151327
2 70 252 13265446
2 115 414 363914564
2 160 576 705028078
3 55 198 3181629
3 115 414 15296851
3 175 630 344015870
3 235 846 625028592
4 80 288 3161531
4 155 558 13295850
4 235 846 294013367
4 310 1116 515023282
5 110 396 4231935
5 180 648 10305150
5 250 900 19379862
5 325 1170 325016577
6 150 540 519934
6 240 864 12312347
6 335 1206 23414659
6 435 1566 385012171
7 200 720 7261435
7 285 1026 13352946
7 370 1332 22434955
7 455 1638 34507564
8 230 828 8281233
8 325 1170 16362442
8 420 1512 27444150
8 515 1854 40506157


Schnellauslegung Schallleistungspegel und Gesamtdruckdifferenz

NenngrößeVVDrosselklappenstellungDrosselklappenstellungDrosselklappenstellungDrosselklappenstellungDrosselklappenstellungDrosselklappenstellung
NenngrößeVV45°45°90°90°
NenngrößeVVΔptLWAΔptLWAΔptLWA
Nenngrößel/sm³/hPadB(A)PadB(A)PadB(A)
1 20 72 7199151917
1 35 126 213027295830
1 55 198 5141674114443
1 75 270 94501255026853
2 35 126 71710182221
2 65 234 253133327435
2 100 360 5842794317647
2 130 468 98511345229856
3 55 198 7188192121
3 95 342 212924306235
3 145 522 4941564114448
3 190 684 8550975024757
4 80 288 7219182021
4 135 486 203026295634
4 190 684 4039513911043
4 250 900 6950894919152
5 110 396 102215223628
5 175 630 253237359239
5 240 864 4741704517349
5 305 1098 76501135427959
6 150 540 92312252626
6 230 828 213129346239
6 310 1116 3740534311349
6 400 1440 6250885218860
7 200 720 142520284036
7 290 1044 293442388446
7 380 1368 4943724714456
7 465 1674 74501085521565
8 230 828 152822295941
8 325 1170 3136443911850
8 420 1512 5144744819757
8 515 1854 77501125529565


Schnellauslegung Schallleistungspegel und Gesamtdruckdifferenz

NenngrößeVVDrosselklappenstellungDrosselklappenstellungDrosselklappenstellungDrosselklappenstellungDrosselklappenstellungDrosselklappenstellung
NenngrößeVV45°45°90°90°
NenngrößeVVΔptLWAΔptLWAΔptLWA
Nenngrößel/sm³/hPadB(A)PadB(A)PadB(A)
1 20 72 6159182016
1 35 126 202828316030
1 55 198 4941694314843
1 75 270 90501295327553
2 35 126 6<159192119
2 65 234 222932337433
2 100 360 5341764517546
2 130 468 89501285329556
3 55 198 7<1510172121
3 100 360 222932327134
3 150 540 4940724416046
3 200 720 87501275428456
4 80 288 6169192120
4 140 504 202927316433
4 205 738 4239584313744
4 270 972 73501015223753
5 110 396 82214253726
5 175 630 223234369238
5 240 864 4041654617449
5 310 1116 67501085529059
6 150 540 82511242524
6 235 846 203427356135
6 320 1152 3742514411345
6 410 1476 6050835318555
7 200 720 112817293930
7 290 1044 223636398341
7 380 1368 3844624814250
7 470 1692 5950945621758
8 230 828 122819315333
8 310 1116 223534399641
8 390 1404 3443544615249
8 470 1692 5051795222156


Deckenluftdurchlässe mit quadratischem oder rundem Frontdurchlass. Als Zuluft- oder Abluftdurchlass für Komfortbereiche. Frontdurchlass mit feststehenden Lamellen für horizontale radiale Luftführung. Zum Einbau in abgehängte Decken aller Art.

Einbaufertige Komponente, bestehend aus dem Frontdurchlass mit feststehenden konzentrischen Lamellen, einem Frontrahmen mit umlaufender Dichtung und einen Anschlussring, einem Drosselelement oder einem Anschlusskasten.

Frontdurchlass für Mittelschraubenbefestigung.

Anschlussstutzen passend für runde Luftleitungen nach EN 1506 oder EN 13180.

Schallleistungspegel des Strömungsgeräusches gemessen nach EN ISO 5135.

Besondere Merkmale

  • Radiale horizontale Zuluftführung
  • Frontdurchlass aus Aluminium
  • Für glatte, abgehängte Decken
  • Luftleitungsanschluss horizontal und vertikal

Materialien und Oberflächen

  • Frontdurchlass aus Aluminium
  • Anschlussring, Drosselement (Schöpfzungen) aus lackiertem Stahlblech
  • Anschlusskasten aus verzinktem Stahlblech
  • Lippendichtung aus Gummi
  • Anbauteile tauchlackiert, RAL 9005, tiefschwarz
  • Frontdurchlass pulverbeschichtet, RAL 9010, reinweiß
  • P1: Pulverbeschichtet, Farbton nach RAL Classic

Technische Daten

  • Nenngrößen Frontdurchlass rund: 244, 300, 356, 412, 468, 542, 598, 654 mm
  • Nenngrößen Frontdurchlass quadratisch: 593, 598, 618, 623 mm
  • Nenngrößen Luftdurchlass: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
  • Minimaler Volumenstrom: 20 – 230 l/s oder 72 – 828 m³/h
  • Maximaler Volumenstrom, bei LWA ≅ 50 dB(A): 515 – 650 l/s oder 1854 – 2340 m³/h
  • Zulufttemperaturdifferenz: –10 bis +15 K

00100708_0

 Serie
ADLR       Deckenluftdurchlass

 Bauform
       Keine Eintragung: Rund
Q       Quadratisch

 Anschluss
A       Nur Frontdurchlass
AR       Vertikal, mit Anschlussring
C       Vertikal, mit Drosselelement (Schöpfzungen)
ZV       Vertikal, Zuluft, mit Anschlusskasten
AV       Vertikal, Abluft, mit Anschlusskasten
ZH       Horizontal, Zuluft, mit Anschlusskasten
AH       Horizontal, Abluft, mit Anschlusskasten

 Drosselelement zum Volumenstromabgleich
       Keine Eintragung: Ohne
M       Mit (Nur Anschluss ZV, AV, ZH, AH)
MN       Mit Seilzug und Messnippel (Nur Anschluss ZH, AH)

 

 Zubehör
       Keine Eintragung: Ohne
L       Mit Lippendichtung (Nur Anschluss ZV, AV, ZH, AH)

 Nenngröße
       ADLR (rund)
1 bis 8
       ADLR-Q (quadratisch)
593 × 1 bis 7
598 × 1 bis 7
618 × 1 bis 8
623 × 1 bis 8
       Frontplattengröße × Nenngröße

 Oberfläche Sichtseite
       Keine Eintragung: Pulverbeschichtet, RAL 9010, reinweiß
P1       Pulverbeschichtet, RAL Classic Farbton angeben

       Glanzgrad
       RAL 9010 50 %
       RAL 9006 30 %
       Alle anderen RAL-Farben 70 %

 

Seite teilen

Diese Seite weiterempfehlen

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Seite als Link weiter zu empfehlen.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen dank für Ihre Nachricht!

Ihre Empfehlung wurde verschickt und sollte jeden Moment beim Empfänger eingehen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Anhang (max. 10MB)

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265